Internationale Maifestspiele 2015

PROGRAMM

Hier finden Sie das Kalendarium für alle Vorstellungen im Rahmen der Internationalen Maifestspiele 2015

AKTUELLES

Heute Abend, am 4. Mai, liest Chris Pichler aus unserem Schauspiel-Ensemble »Venezianische Märchen« im Foyer des Großen Hauses. Wir stellen sie als unser heutiges »Festspielgesicht« vor.
Im Rahmen der Spielzeit-Pressekonferenz des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden am 23. April übergab der stellvertretende Vorsitzende des Förderkreises der Internationalen Maifestspiele Zsolt Gheczy Kulturdezernentin Rose-Lore Scholz und Intendant Uwe Eric Laufenberg einen Scheck über 150.000 €.
Der Generalmusikdirektor der Oper Frankfurt wurde vom Fachmagazin »Opernwelt« bereits mehrfach zum »Dirigenten des Jahres« ernannt. So auch im Jahr 2003 für den großen Erfolg von »Die Frau ohne Schatten« an der Oper Frankfurt. 2014 dirigierte Weigle »Die Frau ohne Schatten« bei den Opernfestspielen in München. Es gibt noch einige Karten für die Vorstellung im Rahmen der Internationalen Maifestspiele am 3. Mai im Großen Haus.
Doppelte Ehre bei der Verleihung der World Opera Awards: Anja Harteros und Christian Gerhaher wurden bei den World Opera Awards in London als beste Sängerin bzw. bester Sänger ausgezeichnet! Beide werden am 14. Mai und 18. Mai mit ihren Liederabenden bei den Internationalen Maifestspielen Weltklasse nach Wiesbaden bringen. Es gibt noch Tickets!
Wir stellen Doris Soffel vor, die am 3. Mai die Amme in »Die Frau ohne Schatten« singen wird. Im letzten Jahr feierte sie in dieser Rolle ihr zehnjähriges Jubiläum!
Unser heutiges Festspielgesicht Ihsan Othmann, im Rahmen der Internationalen Maifestspiele Regisseur bei »Wartende Frauen« und momentan bei uns als Bassa Selim in »Die Entführung aus dem Serail« auf der Bühne.

Opernprogramm der Internationalen Maifestspiele 2016 bekanntgegeben

Bei der Pressekonferenz am heutigen Vormittag wurde die Spielzeit 2015.2016 vorgestellt, sowie die Veranstaltungen der Sparte Oper bei den Internationalen Maifestspielen 2016. Karten sind ab sofort an der Theaterkasse und in Kürze online erhältlich!

»Festspielgesichter« Nº2
Richard Nelson

Das heutige »Festspielgesicht« Richard Nelson ist der Autor und Regisseur der »Apple Family Plays«, die aus New York nach Wiesbaden reisen. Die Stücke werden erstmals in Europa aufgeführt.

»Festspielgesichter« Nº1
Olesya Golovneva

In unserer Reihe »Festspielgesichter« stellen wir die Stars der Internationalen Maifestspiele 2015 mit drei kurzen Fragen vor. Olesya Golovneva singt am 2. Mai die Violetta in Verdis »La Traviata« in der Inszenierung von Nicolas Brieger. Hier geht es zu ihren Antworten:

Obst, Gemüse, Opernkarten

Am Samstag, den 11. April, bieten wir auf dem Wiesbadener Wochenmarkt zwei ganz besondere Leckerbissen an: An unserem Stand erhalten Marktbesucher neben unseren beliebten Vögelchen-Beuteln und -USB-Sticks einen 2-zu-1-Gutschein für »The Turn of the Screw« und »Tosca« im Rahmen der Internationalen Maifestspiele. Vorbeikommen lohnt sich also, zwischen 10 und 14 Uhr am östlichen Ausgang des Dernschen Geländes.

Kurzfristiges Angebot zu »La Traviata«: Wenige Karten zum Vorzugspreis

Zu Ostern ging die letzte Vorstellung von Verdis »La Traviata« in dieser Aufführungsserie über die Bühne des Großen Hauses. Nur noch bei den Internationalen Maifestspielen 2015 gibt es vorerst die Möglichkeit, die erfolgreiche Inszenierung von Nicolas Brieger zu erleben. Für die Galavorstellung am 2. Mai ist ein bereits reserviertes Kontingent frei geworden. Die ersten 15 Interessenten, die sich unter abonnement@staatstheater-wiesbaden melden, erhalten Tickets in den besseren Preiskategorien für die Hälfte des Originalpreises.

Neue Produktion bei den Jungen Maifestspielen

Das Theater Waidspeicher kommt mit dem Puppentheater »Romeo und Julia« zu den Jungen Maifestspielen! Wegen Krankheit muss das Ensemble Dood Paard aus Amsterdam leider die Vorstellungen am 7. und 8. Mai absagen. Wir freuen uns jedoch sehr über die Einspringer aus Erfurt! Bereits gekaufte Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit, können jedoch auch ab sofort an der Theaterkasse zurückgegeben werden.

Marktfrühstück auf dem Wochenmarkt

Morgen, Samstag, den 28. März, begrüßen wir mit Ihnen den Frühling beim ersten Wiesbadener Marktfrühstück des Jahres. Von 10 bis 14 Uhr stehen wir mit unserem Internationale-Maifestspiele-Stand auf dem Wochenmarkt auf dem Dernschen Gelände und informieren Sie über das Festspiel-Programm.

Leporello zum Download

Unseren Internationale-Maifestspiele-Leporello gibt es jetzt hier zum Download, praktisch zum Ausdrucken im A4-Format:

Internationale-Maifestspiele-Stand auf dem Wiesbadener Ostermarkt

Am Samstag, den 21. März, stehen wir mit unserem Vögelchen-Stand auf dem Wiesbadener Ostermarkt! Hier können Sie sich über sämtliche Produktionen der Internationalen Maifestspiele 2015 informieren, Karten für ausgewählte Vorstellungen erwerben und die eine oder andere Oster-Überraschung für sich oder Ihre Lieben mitnehmen. Sie finden uns von 10 bis 18 Uhr auf dem Mauritiusplatz, gegenüber der Starbucks-Filliale.

Vorverkauf der Internationalen Maifestspiele 2015

Der Vorverkauf hat begonnen! Tickets sind an der Vorverkaufskasse im Großen Haus und online erhätlich, alle Veranstaltungen finden Sie im Spielplan!

Grußworte

»Wir haben aus der ganzen Welt Gastspiele eingeladen, von New York bis Moskau,« sagte Uwe Eric Laufenberg, Intendant des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden und Leiter der Internationalen Maifestspiele, bei der Vorstellung des Programms am 4. Februar. Das Programmbuch (hier zum online blättern) beginnt traditionell mit seinem Vorwort sowie den Grußworten von Oberürgermeister Sven Gerich, Ministerpräsident Volker Bouffier, Rose-Lore Scholz (Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Wiesbaden) und dem Vorsitzender des Förderkreises der Internationalen Maifestspiele Rainer Neumann.