Aktuelles | 15.02.2022

Internationale Maifestspiele 2022

Das Programm ist veröffentlicht!
Endlich ist es wieder soweit! Die Internationalen Maifestspiele 2022 sind zurück und präsentieren, nach den Corona-bedingten Einschränkungen der vergangenen Jahre, ein gewohnt aufsehenerregendes und abwechslungsreiches Programm aus internationalen Gastspielen, herausragenden Galaaufführungen und erlesenen Eigenproduktionen des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden.

Im Zentrum des diesjährigen Festivals steht zweifellos die langersehnte Opernpremiere »Babylon« von Komponist Jörg Widmann. Das 2012 an der Bayerischen Staatsoper München uraufgeführte Werk beweist in eindringlicher Weise, wie überwältigend und mitreißend zeitgenössisches Musiktheater sein kann. Für die Freundinnen und Freunde des klassischen Repertoires verspricht zudem der Wiesbadener »Mozart-Zyklus«, bei dem alle sieben »Meisteropern« des Komponisten in der chronologischen Reihenfolge ihrer Entstehung aufgeführt werden, beste Unterhaltung. Zudem gastiert das renommierte Teatro Petruzzelli aus Bari (Italien) mit der Oper »Aida« und der »Messa da Requiem«von Giuseppe Verdi bei den diesjährigen Festspielen.
Vergrößern
Gestaltung: formdusche.de
Ein weiteres Highlight stellt zweifelsohne ein Gastspiel des Berliner Ensembles mit Barrie Koskys gefeierter Neuinszenierung der »Dreigroschenoper« von Kurt Weill und Bertolt Brecht dar. Wer sich für das Schauspiel begeistert, darf sich außerdem auf eine zyklische Aufführung aller drei Teile von Tom Stoppards »Die Küste Utopias« als Deutsche Erstaufführung freuen, ferner auf das Gastspiel von »Unendlicher Spaß« von David Foster Wallace in der aufsehenerregenden Inszenierung von Thorsten Lensing.

Bei der Tanzkreation »MÁM« von Choreograph Michael Keegan-Dolan und der Performance »War on Water«kommen schließlich auch die Fans des Tanztheaters auf ihre Kosten.

Und mit der Neuproduktion der Kinderoper »Gold!« und dem vielfach ausgezeichneten Stück »Behalt das Leben lieb« präsentieren die Jungen Maifestspiele gleich zwei Premieren speziell für das junge Publikum.

Viel Vergnügen beim Stöbern und Entdecken! Und ab Montag, 21. Februar um 15.30, können Sie sich bequem entweder online von zu Hause oder vor Ort an unserer Theaterkasse die besten Plätze für Ihre Lieblingsproduktionen sichern.
Mittschnitt der Pressekonferenz, 15.2.2022 / Video: Eduardo Mayorga
Vergrößern
Design: formdusche.de
Am Montag, 21.02.2022 um 15.30 Uhr, startet der Vorverkauf für das vollständige Programm der diesjährigen Festspiele.

Karten erhalten Sie
  • an der Theaterkasse im Großes Haus | Hessisches Staatstheater Wiesbaden
  • telefonisch unter 0611.132 325
  • im Webshop
Auch beim Kartenkauf für die Internationalen Maifestspiele profitieren unsere Stammkunden: Theaterabonnent:innen erhalten 15% Ermäßigung auf fast alle Vorstellungen (begrenztes Kontingent) – ausgenommen sind u.a. Premieren und die Jungen Maifestspiele. Das Abo-Büro beraten Sie gerne!

Von Dienstag, den 15.2., bis Freitag, den 18.2 (um 12 Uhr) haben Abonnenten:innen ein Vorkaufsrecht an der Theaterkasse.
Tel. 0611.132 325
vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de
Programmbuch
Leporello
Pressemappe