Heute


Aktuelles | 14.11.2019

Besetzungsänderung für »Carmen«

In den Vorstellungen von »Carmen« am 4. & 6. Dezember 2019 gibt es am Hessischen Staatstheater Wiesbaden folgende zwei Besetzungsänderungen: Die Partie der Carmen übernimmt für Lena Belkina Silvia Hauer, die in dieser Rolle ihr Debüt gibt. Die Partie der Mercédès übernimmt für Silvia Hauer Fleuranne Brockway.

Aktuelles | 13.11.2019

Neue Talente gesucht!

Casting des Jungen Staatsmusicals am 23. & 24. November 2019
Für die neue Musical-Produktion (Titel wird noch bekannt gegeben) des Jungen Staatsmusicals unter der Leitung von Iris Limbarth, werden begabte junge Menschen im Alter von 15 bis 25 Jahren für verschiedene Hauptrollen und das Ensemble gesucht. Das Casting findet am Samstag, den 23. November 2019, ab 13 Uhr statt. Eine eventuelle Fortsetzung findet am Sonntag, den 24. November 2019, ab 13 Uhr statt. Es beginnt für alle gemeinsam mit Verfügbarkeit bis 20 Uhr.

Aktuelles | 07.11.2019

Besetzungsänderung für »Tosca«

in der Spielzeit 2019.2020
In den Vorstellungen von »Tosca« in der Spielzeit 2019.2020 gibt es für die Partie des Mario Cavaradossi am Hessischen Staatstheater Wiesbaden eine Besetzungsänderung: Andreas Schager musste sein Debüt als Cavaradossi am Hessischen Staatstheater Wiesbaden leider absagen. Rodrigo Porras Garulo übernimmt für ihn die Partie des Mario Cavaradossi am 1.12. sowie am 5.12.2019 und am 28.5.2020 wird Massimo Giordano bei den Internationalen Maifestspielen auf der Bühne zu erleben sein.

Aktuelles | 05.11.2019

Spendenaktion »mehr licht!« der Theaterfreunde Wiesbaden

Bühne des Staatstheaters erstrahlt mit neuer bunter Lichtleiste
Vor einem Jahr starteten die Theaterfreunde Wiesbaden ihre Spendenaktion zugunsten einer neuen Lichtrampe für das Staatstheater Wiesbaden. Nun konnte die Aktion »mehr licht!« mit einem Gesamtergebnis von 12.500 € und der Anschaffung dieser Beleuch­tungs­anlage für die Bühne des Großen Hauses erfolgreich abgeschlossen werden.

Aktuelles | 30.10.2019

Tanzfestival Rhein-Main 2019
in Wiesbaden

31. Oktober bis 17. November 2019
Vom 31. Oktober bis 17. November 2019 findet das Tanzfestival Rhein-Main, mit dem diesjährigen Motiv »Moving beyond«, an den Spielorten Wiesbaden, Frankfurt, Darmstadt und Offenbach statt. Das Festival ist eines der Höhepunkte im Programm der Tanzplattform Rhein-Main, einem Kooperationsprojekt des Künstlerhauses Mousonturm und des Hessischen Staatsballetts. Das zweiwöchige Bühnenprogramm vereint Produktionen herausragender Choreograf*innen aus der Region sowie Gastspiele internationaler Tanzstars mit einem spannenden Rahmenprogramm, das zahlreiche Möglichkeiten des Austauschs zwischen Tanzschaffenden und -interessierten bietet.

Am Hessischen Staatstheater Wiesbaden ist das Tanzfestival Rhein-Main mit fünf Veranstaltungen zu erleben.