Aktuelles | 08.02.2024

Spielplanänderungen

Aktualisierte Spielzeitplanung bis Ende der Spielzeit 2023.2024
Nach unserem turbulenten Start in das Jahr haben wir hinter den Kulissen daran gearbeitet, wie wir die Veränderungen gestalten können. Die neue Spielplangestaltung erforderte Zeit, aber jetzt steht fest, dass die Musiktheaterproduktionen »Der Freischütz« und »Otello« herausgebracht werden und im Schauspiel die beiden Produktionen »Vernichten« (mit neuem Premierentermin am 2. Mai) und »Die Riesen vom Berge« (wie geplant) das Licht der Bühne erblicken werden.

Wegfallen hingegen werden die Opern »Don Carlo« und »Tannhäuser« sowie die Schauspiele »Der Sturm«, »Angabe der Person«, »Beste Komödie der Welt« und »Drei Schwestern«.

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und sind optimistisch, dass wir mit der neuen Planung Vorstellungssicherheit garantieren können.

Wir bitten um etwas Geduld, bis wir alle Änderungen auf der Website auch technisch umgesetzt haben.

Aktuelles | 30.01.2024

Vorstellungsausfall
»Otello«

3. Februar 2024 im Großen Haus
Die Vorstellung »Otello« am 3.2. um 19.30 Uhr im Großen Haus kann leider nicht stattfinden. Bereits erworbene Karten können auf eine andere Vorstellung umgebucht oder getauscht werden.

Besucher:innen können sich telefonisch unter 0611.132 325 oder per Mail unter vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de an die Theaterkasse wenden.

Aktuelles | 11.01.2024

Vorstellungsausfälle und -änderungen
im Kleinen Haus

12., 13. & 14. Januar 2024
Aufgrund einer Erkrankung im Ensemble gibt es aktuell folgende Vorstellungsausfälle und -änderungen:

  • Die Vorstellungen »Komödie im Dunkeln« am 12. und 13.1., jeweils um 19.30 Uhr im Kleinen Haus, entfallen. Stattdessen wird an beiden Terminen die Vorstellung »Ludwig XIX.« angesetzt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit für »Ludwig XIX.« oder können umgebucht oder getauscht werden.

  • Die Vorstellung »Endstation Sehnsucht« am 14.1. um 18 Uhr im Kleinen Haus entfällt ersatzlos. Bereits gekaufte Karten können für eine andere Vorstellung eingetauscht oder erstattet werden.

Besucher:innen können sich telefonisch unter 0611.132 325 oder per Mail unter vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de an die Theaterkasse wenden.

Wir trauern um Dagmar Howe

† 17. Dezember 2023
Vergrößern
Tief betroffen haben wir die Nachricht erhalten, dass Dagmar Howe am Sonntag, den 17. Dezember 2023, verstorben ist. Frau Howe hatte 1984 die Leitung des Jugendchores des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden von ihrer Mutter Margarethe Howe übernommen und leitete ihn bis zum Ende der Spielzeit 2017.2018 mit großem Engagement. Wir teilen unsere Trauer und unseren Verlust mit den vielen jungen Sängerinnen und Sängern, die sie in über 30 Jahren auf der Bühne des Hessischen Staatstheaters betreut hat, und werden uns immer an ihren unschätzbaren Beitrag zum Erfolg so vieler Produktionen erinnern.

Aktuelles | 15.12.2023

Vorstellungsausfall
»Komödie im Dunkeln«

15.12.2024 im Großen Haus
Aufgrund einer Erkrankung im Ensemble muss die heutige Vorstellung von »Komödie im Dunkeln« um 19:30 im Kleinen Haus leider kurzfristig entfallen. Bereits gekauften Karten können für die heutige Vorstellung von »Die lustige Witwe« um 19:30 im Großen Haus genutzt werden. Alternativ können die Karten für eine andere Vorstellung von »Komödie im Dunkeln« eingetauscht oder erstattet werden.

Besucher:innen können sich telefonisch unter 0611.132 325 oder per Mail unter vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de an die Theaterkasse wenden.

Vorstellungsausfall »HOME«

9.12.2024 in der Wartburg
Die zweite Vorstellung des Gastspiels »Home« am 9.12.23 um 19:30 in der Wartburg muss leider ersatzlos entfallen. Bereits gekaufte Karten können gegen eine andere Vorstellung getauscht oder zurückgegeben werden. Besucher:innen können sich telefonisch unter 0611.132 325 oder per Mail unter vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de an die Theaterkasse wenden.

Die Vorstellung am 8.12.2023 findet wie geplant statt.

Aktuelles | 06.12.2023

Grafikagentur »formdusche« gewinnt »German Design Award 2024«

Internationale Maifestspiele werden für ihr Design ausgezeichnet
Die Berliner Grafikagentur »formdusche« zeichnet seit zehn Jahren für das gesamte Design des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden verantwortlich. Nun wurde sie mit dem renommierten Preis »German Design Award 2024« in der Kategorie »Excellent Communications Design Brand Identity« für Gestaltung der Internationalen Maifestspiele ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist für die langjährige Zusammenarbeit mit dem Theater wie ein krönender Abschluss. Prämiert wurde das Gesamtlayout, dazu gehören die Broschüre, die Plakate, Webdesign und vieles mehr.

Aktuelles | 02.12.2023

Vorstellungsausfall
»Tartuffe«

3.12.2023 im Kleinen Haus
Die Vorstellung »Tartuffe« am 3.12.2023 um 18:00 im Kleinen Haus entfällt aufgrund einer Erkrankung im Ensemble ersatzlos. Bereits erworbene Karten können gegen eine andere Vorstellung getauscht oder zurückgegeben werden.

Besucher:innen können sich telefonisch unter 0611.132 325 oder per Mail unter vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de an die Theaterkasse wenden.

Aktuelles | 28.11.2023

Dirigentenwechsel bei »Otello«

Yoel Gamzou übernimmt die musikalische Leitung
Foto: Christian Debus
Aufgrund von Erkrankung kann Leo McFall das Dirigat der Wiederaufnahme von »Otello« leider nicht wahrnehmen. Die musikalische Leitung übernimmt der international gefragte israelisch-amerikanische Dirigent Yoel Gamzou, der in Wiesbaden bereits mit der Wiederaufnahme von »Carmen« und auf dem Konzertpodium brillierte. Yoel Gamzou wird die Vorstellungen am 13.1., 18.1., 21.1., 23.2. & 19.5.2024 dirigieren. Die übrigen Termine am 3.2. und 10.3.2024 übernimmt Albert Horne.

Aufgrund einer Personalversammlung am Mittwoch, den 29. November 2023, gelten geänderte Öffnungszeiten für die Theaterkasse, das Abo- und Gruppenbüro.⁠