Kurz vor Fastnacht räumt die Kostümabteilung ihren Fundus. Verkauft werden circa 3500 Teile aus allen Stilepochen! Kostüme, Rüstungsteile, Kopfbedeckungen, Schuhe, Wäsche, Theatertiere – einfach alles, was ein Kostüm-Fundus zu bieten hat.
Fotos: Simon Hegenberg

Aktuelles | 19.12.2019

Lesung »Grete Minde«

30. Dezember im Studio
Am Montag, den 30. Dezember 2019 um 19.30 Uhr, ist die Lesung »Grete Minde« von Theodor Fontane mit Christian Klischat im Studio zu erleben: eine berührende Reise in die schicksalhaften Verstrickungen einer jener plastischen Frauenfiguren, für die Fontanes Werk vor aller Welt ausgezeichnet ist.
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern

Aktuelles | 13.12.2019

Gastspiel »Sissi goes Elisabeth«

Von & mit Chris Pichler
Wer war Sissi? Jene Frau, auf deren Spuren sich heute Millionen von Menschen jährlich begeben. Eine Kaiserin im Rampenlicht, die nicht im Licht stehen wollte, immer auf der Suche, immer aufbegehrend, immer in Bewegung. Am Mittwoch, den 25. und am Donnerstag, den 26. Dezember 2019 um jeweils 19.30 Uhr, ist das Kammerspiel »Sissi goes Elisabeth – Kaiserin der Herzen« von und mit Chris Pichler im Studio zu Gast.
Fotos: Friedhelm Schulz

Aktuelles | 09.12.2019

Kurzfristige Vorstellungsänderung
»Der eingebildete Kranke«

am 10.12.2019 im Kleinen Haus
Aufgrund einer Erkrankung im Schauspiel-Ensemble entfällt die Vorstellung des Schauspiels »Der eingebildete Kranke« von Molière am Dienstag, den 10. Dezember 2019, um 19.30 Uhr im Kleinen Haus. Stattdessen wird das Schauspiel »Schöne Bescherungen« in der Inszenierung von Susanne Lietzow nach Alan Ayckbourn gezeigt.

Bereits gekaufte Karten können für die Vorstellung »Schöne Bescherungen« genutzt, gegen eine andere Vorstellung getauscht oder zurückgegeben werden. Besucherinnen und Besucher können sich telefonisch unter 0611.132 325 oder per Mail an vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de, an die Theaterkasse, oder an die entsprechende Vorverkaufsstelle wenden.

Die Zusatzvorstellung von »Schöne Bescherung« bietet außerdem die Möglichkeit, für die bis Ende Januar ausverkaufte Neuproduktion kurzfristig Karten zu erwerben.

Aktuelles | 03.12.2019

Neue JUST-Vorstellungstermine

Vorstellungen von Februar bis Juli 2020 ab sofort buchbar!
Die Vorstellungstermine der zweiten Spielzeithälfte sind erschienen! Ab sofort sind Karten für alle Vorstellungen des Jungen Staatstheaters Wiesbaden von Februar bis Juli 2020 online und an der Theaterkasse verfügbar. In der neuen Halbjahresbroschüre finden Sie alle Termine und weitere Infos zu den Produktionen.

Aktuelles | 29.11.2019

Neues Konzertformat:
»Club Classique«

Lounge mit Musikern des Hessischen Staatsorchesters Wiesbaden
Am Samstag, den 7. Dezember 2019 um 20.00 Uhr, findet in der Wartburg des Hessischen Staatstheaters die erste Ausgabe des neuen Konzertformats »Club Classique« statt. Im neuen Lounge-Format, hat all das Platz, was im Orchestergraben oder auf dem Konzertpodium nicht ausgelebt werden kann: Klassische Musik trifft auf Elektro, Funk, Jazz, Weltmusik… Die Musikerinnen und Musiker des Hessischen Staatsorchesters entwerfen im Crossover mit anderen Künstlern und Genres ihren eigenen Clubabend in lockerem Ambiente.

Aktuelles | 20.11.2019

Volles Programm zum Jahreswechsel!

Alle Vorstellungen im Monat Januar 2020 buchbar
Im November schon an den Januar denken: Die Premieren von »Matthäus-Passion« in der Oper und »Casino« im Schauspiel, die Wiederaufnahme von Massenets »Manon«, das 19. hr2-Hörfest, die nächste Ausgabe von »Yourspace« und vieles mehr erwarten Sie. Ab sofort sind Karten für alle Vorstellungen im Monat Januar 2020 online und an den Theaterkassen verfügbar.

Aktuelles | 14.11.2019

Besetzungsänderung für »Carmen«

In den Vorstellungen von »Carmen« am 4. & 6. Dezember 2019 gibt es am Hessischen Staatstheater Wiesbaden folgende zwei Besetzungsänderungen: Die Partie der Carmen übernimmt für Lena Belkina Silvia Hauer, die in dieser Rolle ihr Debüt gibt. Die Partie der Mercédès übernimmt für Silvia Hauer Fleuranne Brockway.

Aktuelles | 07.11.2019

Besetzungsänderung für »Tosca«

in der Spielzeit 2019.2020
In den Vorstellungen von »Tosca« in der Spielzeit 2019.2020 gibt es für die Partie des Mario Cavaradossi am Hessischen Staatstheater Wiesbaden eine Besetzungsänderung: Andreas Schager musste sein Debüt als Cavaradossi am Hessischen Staatstheater Wiesbaden leider absagen. Rodrigo Porras Garulo übernimmt für ihn die Partie des Mario Cavaradossi am 1.12. sowie am 5.12.2019 und am 28.5.2020 wird Massimo Giordano bei den Internationalen Maifestspielen auf der Bühne zu erleben sein.

Aktuelles | 05.11.2019

Spendenaktion »mehr licht!« der Theaterfreunde Wiesbaden

Bühne des Staatstheaters erstrahlt mit neuer bunter Lichtleiste
Vor einem Jahr starteten die Theaterfreunde Wiesbaden ihre Spendenaktion zugunsten einer neuen Lichtrampe für das Staatstheater Wiesbaden. Nun konnte die Aktion »mehr licht!« mit einem Gesamtergebnis von 12.500 € und der Anschaffung dieser Beleuch­tungs­anlage für die Bühne des Großen Hauses erfolgreich abgeschlossen werden.