Schauspiel

Quichotte

Nach dem Roman von Salman Rushdie
In einer Fassung von Daniel Kunze und Marie Johannsen
Deutsch von Sabine Herting
Sa, 30.01.2021
PremiereKleines Haus19:30
Salman Rushdies neuer Roman »Quichotte« erzählt in Anlehnung an Cervantes Klassiker, die Geschichte eines einsamen Mannes: Der Rentner ist fernsehsüchtig und verliert sich völlig in der Welt der Shows und Serien – bis er sich in den TV-Star Miss Salma R verliebt und beschließt, sich auf seine Quest zu begeben und die hübsche Moderatorin zu seiner Frau zu machen. (Fast) immer an seiner Seite: sein Sohn Sancho, den er mit der Kraft seines Geistes neben sich auf den Beifahrersitz imaginiert. Zusammen reisen Vater und Sohn durch Trumps Amerika, in Zeiten von Rassismus, Opioid-Krise und einer Bevölkerung, die hoffnungslos reizüberflutet ist ...

Besetzung

Termine

PremiereKleines Haus19:30

Sponsoren