JUST | 6+

Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse

Von Christine Nöstlinger

Katharina Heißenhuber, Dominique Marino
Foto: Christine Tritschler
Elke Opitz, Katharina Heißenhuber
Foto: Christine Tritschler
Dominique Marino
Foto: Christine Tritschler
Katharina Heißenhuber
Foto: Christine Tritschler
Katharina Heißenhuber
Foto: Christine Tritschler
Katharina Heißenhuber, Dominique Marino
Foto: Christine Tritschler
Katharina Heißenhuber, Dominique Marino
Foto: Christine Tritschler
Katharina Heißenhuber, István Vincze
Foto: Christine Tritschler
István Vincze, Dominique Marino
Foto: Christine Tritschler
Dominique Marino
Foto: Christine Tritschler
Elke Opitz, Stephan Rumphorst
Foto: Christine Tritschler

Mit Kindern hat Frau Bartolotti nicht viel am Hut. Darum fällt sie aus allen Wolken, als sie mit der Post einen Sohn geschickt bekommt: Konrad aus der Konservenbüchse. Er ist schrecklich ordentlich und nahezu perfekt, und Frau Bartolotti ist sehr chaotisch. Aber dann gewinnt Frau Bartolotti Konrad so lieb, dass sie ihn gar nicht wieder hergeben will – auch wenn die unheimlichen Menschen aus der Konservenfabrik schon nach ihm suchen …

Besetzung

Inszenierung Stephan Rumphorst
Ausstattung Claudia Weinhart
Dramaturgie Daniel C. Schindler
Konrad Dominique Marino
Berti Bartolotti Katharina Heißenhuber
Egon, Apotheker István Vincze
Der Fabrikdirektor / Sehr kleiner himmelblauer Mann Elke Opitz
Sehr großer himmelblauer Mann / Briefträger / Frau Stephan Rumphorst

Pressestimmen

»Die kleinen Zuschauer [juchzen freudig] über die gekonnte Slapstick-Choreografie. Für Amüsement und Ernsthaftigkeit sorgt maßgeblich Dominique Marino als Konrad.«
Wiesbadener Kurier, Kathrin Schwedler, 02.11.2020