JUST | 12+

Blues Brothers

Im Auftrag des Herrn!
Ein Rhythm & Bluesical frei nach dem Kultfilm von John Landis

Trailer: Andreas J. Etter
Leonard Linzer, Tim Morsbach, Meike Roth (Spotlight), Ensemble
Foto: Christine Tritschler
Leonard Linzer, Tim Morsbach, Louisa Heiser (Hintergrund)
Foto: Christine Tritschler
Ensemble
Foto: Christine Tritschler
Tim Morsbach, Leonard Linzer
Foto: Christine Tritschler
Meike Roth, Leonard Linzer, Tim Morsbach
Foto: Christine Tritschler
Tim Morsbach, Leonard Linzer, Ensemble
Foto: Christine Tritschler
Tim Speckhardt, Ensemble
Foto: Christine Tritschler
Louisa Heiser, Ensemble
Foto: Christine Tritschler
Ensemble
Foto: Christine Tritschler
Tim Morsbach, Leonard Linzer, Ensemble
Foto: Christine Tritschler

Als Jake Blues aus dem Knast kommt, holt ihn sein Bruder Elwood ausgerechnet in einem ausrangierten 1974er Dodge Monaco der Mount Prospect Police ab. Ihr erster Weg führt sie in das katholische Waisenhaus, in dem sie ihre gesamte Kindheit verbracht haben. Mutter Oberin steckt in der Klemme. Wenn sie nicht 5000 $ auftreibt, muss das Heim wegen Steuerschulden schließen. Die Brüder beschließen, ihr zu helfen, aber Mutter Oberin würde kein schmutziges Geld annehmen. Doch wie sollen sie auf ehrliche Weise so viel Geld auftreiben? Während eines Gottesdienstes hat Jake eine Erleuchtung. Im Auftrag des Herrn wollen sie die alte Band wieder zusammentrommeln und ein großes Konzert zu Gunsten des Waisenhauses veranstalten. Ein legendärer Road Trip beginnt …

Besetzung

Inszenierung und Choreografie Iris Limbarth
Musikalische Leitung Frank Bangert
Bühne Britta Lammers
Kostüme Heike Korn
Musikalische Einstudierung Ulrich Bareiss
Jake Blues Leonard Linzer
Elwood Blues Tim Morsbach, Norman Hofmann
Curtis / Reverend Cleophus James / Cowboy 1 / Ray Tim Speckhardt
Matt »Guitar« Murphy / Nazi 1 / Maury Sline / Computerding / Gospelchor Camillo Guthmann
Murphy »Murph« Dunne / Mount 2 / Gospelchor Daniel Windrich
Willie »Too Big« Hall / Mount 1 / Nazi 2 / Gospelchor Daniel Schulte
Tom »Bone« Malone / Wärter 3 / junger Nazi / Kind 3 / Gospelchor Tamino Herzog
»Blue Lou« Marini / Wärter 2 / Finanzbeamter / Gospelchor Leonard Heep
Nonne »Penguin« / Claire / Soulgirl Meike Roth
Mrs. »Aretha« Murphy / Nonne / Soulgirl Emma Fähndrich
»Carrie« / Nonne / Soulgirl Katharina Hofmann
Nonne / Soulgirl / Redner in der Kirche / Junge im Laden / Plattenproduzent / Kind 1 Lena Anthes
Nonne / Radiosänger / Soulgirl / Tucker McElroy von den »Good Ole Boys« Louisa Heiser
Wärter 1 / Nonne / Soulgirl / »Bob« Annika Netthorn
Nonne / Soulgirl / »Arlene« / Cowboy 2 / Kind 2 / Mount 3 Lilli Trosien
Cowboys / Passanten / Polizisten / Gefängnisinsassen Ensemble
Keyboard (Murphy »Murph« Dunne) Frank Bangert
Drums (Willie »Too Big« Hall) Holger Dietz
Bass (Donald »Duck« Dunn) Hansi Malolepssy
Gitarre (Stev »The Colonel« Cropper) Patrick Hoss
Reeds (»Blue Lou« Marini) Stephan Völker
Trompete (»Mr. Fabulous«) Joachim Braun

Pressestimmen

Man merkt allen Mitwirkenden den Spaß an, der unmittelbar auf die Zuschauer überschwappt. Und so hielt es bei der Premiere zum Schluss niemanden mehr auf den Plätzen, mit Standing Ovations und lautem Jubel wurden mehrere Zugaben eingefordert.
Dem Jungen Staatsmusical ist mit den »Blues Brothers« nicht nur der nächste große Wurf gelungen, sondern zugleich der eindrucksvolle Beleg, wie groß sein Spektrum aus Bluesical, Singspiel bis zu den klassischen Musicalproduktionen tatsächlich ist.
Wiesbadener Kurier, Julia Anderton, 24.02.2020

Termine

Junges StaatsmusicalWartburg19:30 - 22:00
VORSTELLUNGSAUSFALL
Alle Vorstellungen des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden vom 14. März bis zum 19. April 2020 in allen Spielstätten werden abgesagt. Alle Karten für die abgesagten Vorstellungen werden automatisch storniert. Weitere Informationen
Junges StaatsmusicalWartburg19:30 - 22:00
VORSTELLUNGSAUSFALL
Alle Vorstellungen des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden vom 14. März bis zum 19. April 2020 in allen Spielstätten werden abgesagt. Alle Karten für die abgesagten Vorstellungen werden automatisch storniert. Weitere Informationen