Konzert

2. Sinfoniekonzert

Richard Strauss »Don Juan« op. 20
Gustav Mahler »Kindertotenlieder«
Johannes Martin Kränzle »Mutationes. Memento Coronae« (Uraufführung)
Richard Strauss »Tod und Verklärung« op. 24, TrV 158
Mi, 19.10.2022
SinfoniekonzertKurhaus19:30
18:45 Einführung im Friedrich-von-Thiersch-Saal
Foto: Sven-Helge Czichy
»In diesem Programm erleben wir zwei Extreme – vom Don Juan, der fürs Carpe Diem steht, für die Auskostung jedes Momentes und jedes Erlebnisses, bis zu den Kindertotenliedern, die sich mit allen Facetten von Trauer befassen.
Besonders freue ich mich auf Johannes Martin Kränzle, der an diesem Abend sowohl als Bariton wie auch als Komponist einer Uraufführung zu erleben ist.«
– Yoel Gamzou
Seit seiner aufsehenerregenden Vervollständigung der 10. Sinfonie von Gustav Mahler gilt Yoel Gamzou als Mahler-Experte. Dessen erschütternde »Kindertotenlieder« kombiniert Gamzou im 2. Sinfoniekonzert mit Tondichtungen von Richard Strauss. Dabei ist Johannes Martin Kränzle nicht nur als Solist der »Kindertotenlieder« zu erleben, sondern auch als Komponist: Das Hessische Staatsorchester spielt die Uraufführung von Kränzles »Mutationes. Memento Coronae«.

Termine

SinfoniekonzertKurhaus19:30
18:45 Einführung im Friedrich-von-Thiersch-Saal

Sponsoren