Sa
1
Feb

Vorverkauf für Februar 2020

Weitere Vorstellungen folgen und werden am 19.12.2019 mit unserem Monatsspielplan bekanntgegeben.
OperGROSSES HAUS19:30 - 22:30
Emmerich Kálmán (1882 – 1953)
Operette in drei Akten
In deutscher Sprache.

Libretto: Julius Brammer und Alfred Grünwald
Uraufführung: 1924 in Wien
5841
1301
So
2
Feb
OperGROSSES HAUS16:00 - 18:55
Jules Massenet (1842 – 1912)
Opéra­-comique in fünf Akten und sechs Bildern
In französischer Sprache. Mit Übertiteln.

Libretto: Henri Meilhac und Philippe Emile François Gille nach der
»Histoire du Chevalier Des Grieux et de Manon Lescaut« (1731) von Abbé Prévost
Uraufführung: 1884 in Paris
5888
803
Mi
5
Feb
OperGROSSES HAUS19:30
Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Szenisches Oratorium
5895
1309
Do
6
Feb
OperWiederaufnahmeGROSSES HAUS19:30 - 21:50
Richard Wagner (1813 – 1883)
Romantische Oper in drei Aufzügen
In deutscher Sprache. Mit Übertiteln.

Libretto: vom Komponisten, nach »Aus den Memoiren des Herren von Schnabelewopski« von Heinrich Heine
Uraufführung: 1843 in Dresden
5900
350
Fr
7
Feb
SchauspielGROSSES HAUS19:30 - 22:40
Nach dem Roman von Daniel Kehlmann
In einer Fassung von Tilo Nest und Hanno Friedrich
5798
1296
Sa
8
Feb
OperGROSSES HAUS19:30
Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Szenisches Oratorium
5896
1309
Mi
12
Feb
OperGROSSES HAUS19:30
Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Szenisches Oratorium
5897
1309
Fr
14
Feb

Internationale Maifestspiele 2020

Heute ab 15.30 Uhr Verkaufsstart für alle Veranstaltungen!
OperGROSSES HAUS19:30 - 22:25
Jules Massenet (1842 – 1912)
Opéra­-comique in fünf Akten und sechs Bildern
In französischer Sprache. Mit Übertiteln.

Libretto: Henri Meilhac und Philippe Emile François Gille nach der
»Histoire du Chevalier Des Grieux et de Manon Lescaut« (1731) von Abbé Prévost
Uraufführung: 1884 in Paris
5889
803
Sa
15
Feb
OperPremiereGROSSES HAUS19:30
Musik von Mark-Anthony Turnage, Libretto von Richard Thomas
Oper in zwei Akten
In englischer Sprache. Mit deutschen Übertiteln.
5906
1314
So
16
Feb
OperGROSSES HAUS16:00 - 18:20
Richard Wagner (1813 – 1883)
Romantische Oper in drei Aufzügen
In deutscher Sprache. Mit Übertiteln.

Libretto: vom Komponisten, nach »Aus den Memoiren des Herren von Schnabelewopski« von Heinrich Heine
Uraufführung: 1843 in Dresden
5901
350
Di
18
Feb
BallettGastspielGROSSES HAUS19:30
Das Hessische Staatsballett lädt ein

Alonzo King Lines Ballet USA

Common Ground / Händel
5805
1366
Mi
19
Feb
BallettGastspielGROSSES HAUS19:30
Das Hessische Staatsballett lädt ein

Alonzo King Lines Ballet USA

Common Ground / Händel
5806
1366
Do
20
Feb

Vorverkaufsstart für April 2020

Heute ab 10.00 Uhr startet der Vorverkauf für alle Vorstellungen des Monats April 2020.
Fr
21
Feb
OperGROSSES HAUS19:30
Musik von Mark-Anthony Turnage, Libretto von Richard Thomas
Oper in zwei Akten
In englischer Sprache. Mit deutschen Übertiteln.
5907
1314
Sa
22
Feb
OperGROSSES HAUS19:30 - 22:25
Jules Massenet (1842 – 1912)
Opéra­-comique in fünf Akten und sechs Bildern
In französischer Sprache. Mit Übertiteln.

Libretto: Henri Meilhac und Philippe Emile François Gille nach der
»Histoire du Chevalier Des Grieux et de Manon Lescaut« (1731) von Abbé Prévost
Uraufführung: 1884 in Paris
5890
803
So
23
Feb
OperGROSSES HAUS19:30 - 22:30
Frederick Loewe (1901 – 1988)
Musical in zwei Akten
In deutscher Sprache

Nach Bernard Shaws »Pygmalion« und dem Film von Gabriel Pascal
Buch Alan Jay Lerner
Musik Frederick Loewe
Deutsch Robert Gilbert
Uraufführung 1956 in New York
5858
1000
Do
27
Feb
OperWiederaufnahmeGROSSES HAUS19:30 - 22:30
Benjamin Britten (1913 – 1976)
Oper in drei Akten und einem Prolog
In englischer Sprache. Mit deutschen Übertiteln.

Libretto: Montagu Slater, nach »The Borough« (1810) von George Crabbe
Uraufführung: 1945 in London
5925
594
Fr
28
Feb
OperGROSSES HAUS19:30
Musik von Mark-Anthony Turnage, Libretto von Richard Thomas
Oper in zwei Akten
In englischer Sprache. Mit deutschen Übertiteln.
5908
1314
Sa
29
Feb
OperGROSSES HAUS19:30 - 22:00
Giacomo Puccini (1858 – 1924)
Melodramma in drei Akten
In italienischer Sprache. Mit deutschen Übertiteln.

Libretto: Giuseppe Giacosa nach dem Drama von Victorien Sardou
Uraufführung: 1900 in Rom
5873
19