Yusif Eyvazov

Foto: Julian Hargreaves
Der aserbaidschanischer Tenor Yusif Eyvazov absolvierte sein Studium in Italien – und seitdem gibt es kaum ein großes Opernhaus, an dem er noch nicht zu Gast war. So war er in der Vergangenheit u.a. an der Metropolitan Opera New York, den Staatsopern in Berlin, München und Wien, dem Teatro alla Scala, der Opéra de Paris, dem Royal Opera House sowie dem Bolschoi und dem Mariinski-Theater zu erleben.

Zu seinen jüngsten Auftritten zählen u.a. Manrico in Verdis »Il trovatore« an der Pariser Oper, Radamès in Verdis »Aida« am Teatro Real in Madrid, Maurizio in Cileas »Adriana Lecouvreur« an der Mailänder Scala, am Mariinsky in St. Petersburg, an der Deutschen Oper in Berlin und bei den Salzburger und Baden-Badener Festspielen; Calaf in »Turandot« und Dick Johnson in Puccinis »La Fanciulla del West« an der Metropolitan in New York, Verdis »Ein Maskenball« in Berlin, Herman in Tschaikowskis »Pique Dame« in New York und Moskau, die Titelrolle in Verdis »Don Carlo« in Moskau, St. Petersburg und Dresden; Don Alvaro in Verdis »Die Macht des Schicksals« am Royal Opera House in London, Calaf in Wien und München, Canio in Leoncavallos »Pagliacci« an der Los Angeles Opera, Faust in Boitos »Mefistofele« an der Staatsoper Prag und die Titelrolle in Verdis »Otello« beim Ravenna Festival.

Yusif Eyvazov ist auf zahlreichen Aufnahmen der Deutschen Grammophon vertreten, darunter einer Gesamteinspielung von Puccinis »Manon Lescaut«, die live bei den Salzburger Festspielen aufgenommen wurde, sowie einer gemeinsamen Aufnahme mit seiner Frau, der Sopranistin Anna Netrebko, auf dem Crossover-Album »Romanza«. Im Jahr 2017 wurde er mit dem Ehrentitel »People‘s Artists of Azerbaijan« ausgezeichnet.

Produktionen

Calàf in »Turandot«

Termine

Internationale MaifestspieleGROSSES HAUS19:30
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
* Achtung: Dieser Termin wurde vom 9.5. auf den 4.5.2024 vorverlegt! *
Internationale MaifestspieleGROSSES HAUS19:30
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
* Achtung: Dieser Termin wurde vom 12.5. auf den 8.5.2024 vorverlegt! *