Merve Senol

Foto: Privat
Merve ist 2004 in Mainz geboren. Momentan besucht sie das Maria-Ward Gymnasium in Mainz. Bereits mit sieben Jahren entdeckte sie ihre Begeisterung und Leidenschaft für den Tanz in der Kindertanzgruppe »Sunny Girls«. Sie übte sieben Jahre lang Sportakrobatik beim KKSV in Finthen in unterschiedlichen Formationen (Gruppe, Podest) aus. Gleichzeitig lernte sie Klarinette zu spielen und schloss sich einem Orchester an.

Außerdem bekam sie Klavierunterricht. In der Theatergruppe ihrer Schule konnte sie in Shakespeares »Was ihr wollt« und Carlo Goldonis »Der Lügner« mitspielen. Inmitten der Pandemie schloss sich Merve der Wettkampf-Tanzgruppe »TSA Dance Precision« beim HSV Mainz Drais an und konnte sich auf nationalen und internationalen Wettkämpfen als Solistin und Gruppentänzerin behaupten. Ein persönlicher Höhepunkt waren die Tanz-Weltmeisterschaften 2022 in San Sebastián (Spanien) und 2023 in Braga (Portugal), auf denen sie für das Deutsche Nationalteam tanzen durfte. Merve hat es als Solistin zweimal unter die Top 20 der Welt geschafft.

Merve ist seit 2022 Mitglied unseres Jugendclubs und wirkte bereits in »Flashdance« als Primaballerina und Sekretärin mit.

Produktionen

Primaballerina / Honey in »Flashdance«

Termine

Junges StaatsmusicalKleines Haus18:00 - 21:00
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Junges StaatsmusicalKleines Haus19:30 - 22:30
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Junges StaatsmusicalKleines Haus18:00 - 21:00
Junges StaatsmusicalKleines Haus18:00 - 21:00