Schauspiel

Wuhan – Die Verwandlung

Von Clemens Bechtel und Jan Neumann

Als Gregor Samsa eines Morgens aufwachte, war plötzlich alles anders: Der Handelsreisende war zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt worden. Danach war nichts mehr wie zuvor …

Ähnlich wie in Kafkas »Die Verwandlung« hat sich auch unsere Welt unwiderruflich verändert. Das Virus ist zu irgendeinem Zeitpunkt von einer Fledermaus (?) auf den Menschen übergesprungen und hat von dort aus seinen Weg in unsere Köpfe und unsere Gesellschaft angetreten. Danach war nichts mehr wie zuvor …

Regisseur Clemens Bechtel (»Casino«) und Autor Jan Neumann gehen der Verwandlung der Welt, der Menschen und des Virus auf den Grund und begeben sich auf die Suche nach denjenigen, die zwischen Statistiken und Empörung verloren gegangen sind.

Termine

UraufführungKleines Haus19:30
Kleines Haus19:30
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Kleines Haus19:30
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Kleines Haus19:30
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Kleines Haus19:30
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Kleines Haus18:00
Kleines Haus19:30