Die Tanzklubs richten sich an  Menschen mit und ohne Vorkenntnisse, die sich einmal wöchentlich treffen, um zu tanzen. Das bewusste Erleben des eigenen Körpers, dessen unmittelbare Erfahrung und die gemeinsamen Wege in einem künstlerischen Prozess, stehen hier im Vordergrund. In Wiesbaden und Darmstadt sind die Tanzklubs thematisch an das Repertoire des Hessischen Staatsballetts angelehnt und erstrecken sich über die Dauer einer Spielzeit, ausgenommen der Schulferien.

Bitte bringen Sie bequeme Trainingskleidung und Socken oder Tanzschuhe mit, da Straßenschuhe im Ballettsaal nicht erlaubt sind.

  • Alter: 18 – 25 Jahre
  • Beginn: 5 September 2019
  • Leitung: Ewelina Zielonka

Anmeldung: bis 15. August 2019 unter tanzvermittlung@staatstheater-darmstadt.de

Partner

Die Formate Tanzklub und »Antanzen« sind Projekte im Rahmen der Tanzplattform Rhein-Main. Die Tanzplattform Rhein-Main ist ein Projekt von Hessisches Staatsballett und Künstlerhaus Mousonturm, ermöglicht durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain und gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main, dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Stiftungsallianz [Aventis Foundation, BHF-BANKStiftung, Crespo Foundation, Dr. Marschner-Stiftung, Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main].