Oper | 14+

Le Grand Macabre

György Ligeti (1923 – 2006)
Oper in zwei Akten
In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln.
Libretto von Michael Meschke und György Ligeti nach »La balade du Grand Macabre« von Michel de Ghelderode
Uraufführung 1978 / 1996 in Stockholm
Sa, 05.10.2024
GROSSES HAUS19:30
19:00 Einführung im Großen Haus
Vorverkauf ab 20.6.
Großes Spektakel im Großen Haus: Wir laden ein zur letzten Feier vorm Weltuntergang! Doch es kommt anders in dieser »Anti-Anti-Oper« von György Ligeti: Als Nekrotzar den Menschen von Breughelland den Tod bringen will, endet alles in einem Besäufnis, und selbst der vorhergesagte Crash mit einem Kometen geht ohne Spuren vorüber. Laut, bunt und voll prallem Leben ist »Le Grand Macabre« in einer Inszenierung mit besonderem Raumkonzept von Regisseurin Pınar Karabulut. Die Eröffnungspremiere mit internationalen Gästen wie Seth Carico als teuflischem Nekrotzar sowie zahlreichen Ensemblemitgliedern leitet der neue GMD Leo McFall.

Besetzung

Musikalische Leitung GMD Leo McFall
Inszenierung Pınar Karabulut
Bühne / Licht Jo Schramm
Kostüme Teresa Vergho
Chor Albert Horne
Dramaturgie Katja Leclerc
Nekrotzar Seth Carico
Piet vom Fass Cornel Frey
Fürst Go-Go Galina Benevich
Venus / Chef der Gepopo Josefine Mindus
Astradamors Sion Goronwy
Mescalina Ariana Lucas
Weißer Minister Aaron Cawley
Schwarzer Minister Hovhannes Karapetyan
Amanda Inna Fedorii
Amando Fleuranne Brockway
Ruffiak Wooseok Shim
Schobiak James Young
Schabernack Fabian-Jakob Balkhausen
Chor des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, Hessisches Staatsorchester Wiesbaden

Termine

PremiereGROSSES HAUS19:30
19:00 Einführung im Foyer
Vorverkauf ab 20.6.
GROSSES HAUS19:30
19:00 Einführung im Großen Haus
Vorverkauf ab 20.6.
GROSSES HAUS18:00
17:30 Einführung im Foyer
Vorverkauf ab 20.6.
GROSSES HAUS18:00
Vorverkauf ab 20.6.
GROSSES HAUS19:30
Vorverkauf ab 20.6.
GROSSES HAUS19:30
Vorverkauf ab 20.6.