Kelly Panier

Foto: Felix Rabas
Kelly Panier wurde 1996 in Brüssel geboren und sammelte bereits als Kind erste Tanzerfahrungen in der von ihren Eltern geleiteten Tanzschule Tap Show Company. Dort nahm sie an zahlreichen Workshops und Unterrichtseinheiten teil und gewann Erfahrungen in den Bereichen Ballett, Jazz, Schauspiel, Gesang und Stepptanz. Begeistert von Musik und Rhythmus, nahm Kelly zusätzlich Klavier- und Schlagzeugunterricht. Mit 14 Jahren zog sie nach Louvain-la-Neuve und schloss vier Jahre später ihr Tanz-Abitur im Lycée Martin V ab. Nachfolgend wurde sie an der renommierten Palucca Hochschule für Tanz in Dresden aufgenommen, wo sie 2017 ihren Bachelorabschluss erhielt. Danach spielte sie Alice in »Alice im Wunderland« am Theater der jungen Welt in Leipzig und wurde 2018 Ensemblemitglied im Ballett der Staatsoperette Dresden, wo sie unter anderem in »Die Dreigroschenoper«, »Die Csárdásfürstin« und »Maria de Buenos Aires« zu sehen war.

Seit 2019 studiert Kelly Panier Musical an der Folkwang Universität der Künste. 2021 wirkte sie im Ensemble des Musicals »She Loves Me« unter der Regie von Gil Mehmert mit, außerdem 2022 als Hope Harcourt in dem Musical »Anything Goes«, wo sie unter der Regie von Sandra Wissman auch als Steppchoreografin mitwirkte. Im Sommer 2022 war sie zudem in der Rolle der Elisabeth sowie als Teil des Ensembles in »Goethe! – Das Musical« bei den Bad Hersfelder Festspielen zu sehen.

In der Spielzeit 2023.2024 steht Kelly Panier als Junge Sally im Musical »Follies« auf der Bühne des Großen Hauses des Hessischen Staatstheater Wiesbaden.

Produktionen

Junge Sally in »Follies«

Termine

MusicalGROSSES HAUS19:30 - 22:15
MusicalGROSSES HAUS19:30 - 22:15
MusicalGROSSES HAUS19:30 - 22:15
* Achtung: Dieser Termin wurde vom 6.6. auf den 8.6.2024 verschoben! *
MusicalGROSSES HAUS19:30 - 22:15