CyberRäuber (Björn Lengers & Marcel Karnapke)

Marcel Karnapke und Björn Lengers bilden seit 2016 das Künstlerkollektiv »CyberRäuber – Theater der virtuellen Realität« (vtheater.net). Sie verbinden Theater mit dem virtuellen Raum, bringen – oft gemeinsam mit anderen Künstler*innen – digitale und virtuelle Welten ins Theater und das Theater auf virtuelle Bühnen. Sie erforschen neuartige Erzählmöglichkeiten, experimentieren mit Laserscans kompletter Bühnenbilder, dreidimensionalen Aufzeichnungen von Schauspieler*innen, Echtzeit-Bühnenbildern, mobilen Applikationen auf der Bühne und forschen verstärkt mit dem künstlerischen Potential von neuronalen Netzwerk im Kontext der theatralen Arbeit. Mit »Der Mensch ist ein Anderer« holen sie für ihre erste Arbeit am JUST die kreative Kraft Künstlicher Intelligenz auf die Bühne und erforschen, wie weit man die Fähigkeiten der neuronalen Netzwerke im Theater treiben kann.

Produktionen

Inszenierung in »Der Mensch ist ein Anderer«