Schauspiel
Philipp Hochmair & Die Elektrohand Gottes | AT

Jedermann Reloaded

Do, 02.05.2024
Internationale MaifestspieleGROSSES HAUS19:30 - 21:00
Trailer »Jedermann Reloaded«
© Richard Haufe-Ahmels
Philipp Hochmair
Foto: Stephan Brückler
Philipp Hochmair
Foto: Heike Blenk
Philipp Hochmair
Foto: Stephan Brückler

Philipp Hochmair ist Jedermann. In einem leidenschaftlichen Kraftakt schlüpft er in alle Rollen und macht Hugo von Hofmannsthals Stück zu einem vielstimmigen Monolog. Sein Jedermann ist ein Rockstar. Getrieben von Gitarrenriffs und experimentellen Sounds der Band Die Elektrohand Gottes verwandelt Hochmair das 100 Jahre alte Mysterienspiel in ein apokalyptisches Sprech-Konzert. Jedermann wird als Zeitgenosse erkennbar, der in seiner unstillbaren Gier nach Geld und Rausch verglüht. Das Thema ist zeitlos und zugleich ewig gültig: »Was bleibt von meinem Leben übrig, wenn es ans Sterben geht?«

Philipp Hochmair, der 2018 auch aufsehenerregend für Tobias Moretti im Salzburger Festspiel-»Jedermann« einsprang, begann sein Jedermann-Experiment 2013, seither entwickelt er die Performance als work in progress weiter. Das Studioalbum »Jedermann Reloaded« ist nach 5 Jahren Tourerfahrung schließlich ein weiterer Schritt in diesem Experiment. Der Blick kehrt sich nach innen, die Reise führt in Jedermanns Kopf.
»Der energetische Schauspieler fährt innerlich (und stimmlich) Achterbahn und macht aus dem alten Mysterienspiel einen mitreißenden Psychotrip als One-Man-Show (...) Hochmair lebt ihn, diesen Jedermann.« – Süddeutsche Zeitung

Besetzung

Gitarren / Sampler Tobias Herzz Hallbauer
Synthesizer, Electronics, Klangmaschine, Theremin, Stahlwerk Jörg Schittkowski
Drums & Trash Bastien Eiffler
Electronics, Drummachine Rajko Gohlke
Sound-und Lichtdesign Hanns Clasen
Mit Philipp Hochmair

Termine

Internationale MaifestspieleGROSSES HAUS19:30 - 21:00