Corona-Virus

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Foto: Pixabay
HINWEIS: Die nachfolgenden FAQ werden regelmäßig aktualisiert
Letzte Aktualisierung: 21.10.2021
1. Ist das Theater wieder geöffnet?
Wir haben den Spielbetrieb am 19. Juni 2021 wieder aufgenommen. Mit dem vom Gesundheitsamt Wiesbaden genehmigten Hygienekonzept unter »3G«-Bedingungen spielen wir seit Samstag, den 16. Oktober 2021 mit 100%-iger Auslastung.
2. Was muss ich zu meinem Theaterbesuch mitbringen? Welche Nachweise sind erforderlich?
Derzeit dürfen Veranstaltungen in geschlossenen Räumen nur von getesteten oder geimpften oder genesen Personen besucht werden. Das Hessische Staatstheater Wiesbaden ist verpflichtet dies beim Einlass zu kontrollieren. Bitte bringen Sie zum Nachweis geeignete Unterlagen (z. B. Impfausweis, Testnachweis nicht älter als 24 Stunden, Nachweis zum »genesen« Status etc.) mit, und kalkulieren Sie etwas mehr Zeit als gewohnt beim Einlass ein.

Sonderregelung für Kinder: Bei schulpflichtigen Kindern wird der Nachweis im Schülerheft akzeptiert, Kinder unter 6 Jahren bzw. die noch nicht schulpflichtig sind, sind von der Nachweispflicht befreit.
3. Gibt es ein Hygienekonzept?
Ja, es gibt ein erweitertes Hygienekonzept für alle unsere Spielstätten. Alle Vorstellungen dort finden unter strengen Schutz-und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona-Virus beizutragen.
4. Gilt im Theater auch eine Maskenpflicht?
Ja. Auf Anordnung des Landes Hessen gilt innerhalb unseres Theatergebäudes die Pflicht, eine medizinische Mund-­Nase­-Bedeckung (MNB) oder FFP2-Maske zu tragen. Laut der derzeit geltenden Regelung muss ab dem 16. Oktober 2021 aufgrund der Besetzung aller Sitzplätze die Maske auch am Platz getragen werden.

Bei Kindern unter 6 Jahren entfällt die Maskenpflicht.
5. Ist die Gastronomie geöffnet?
Seit dem 1. Oktober 2021 ist DAS FOYER wieder mit Pausenbewirtung geöffnet. Um den Bestell- und Bezahlvorgang des gastronomischen Angebots in der Pause reibungslos zu gestalten, ist die Buchung der Speisen und Getränke vorab erforderlich.
6. Wie erhalte ich bei abgesagten Vorstellungen mein Geld zurück?
Das hängt davon ab, wie Sie bezahlt haben.

  • Ich habe eine Kundennummer und an der Theaterkasse bar oder mit Karte gezahlt.
    Laden Sie sich das Rücküberweisungsformular (PDF) herunter und senden Sie es ausgefüllt zurück an vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de.
    Das Rücküberweisungsformular liegt auch im Kassenfoyer des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden aus.
    Wir bitten herzlich darum, von Nachfragen zum aktuellen Bearbeitungsstand Ihrer Anfrage abzusehen. Alle Formulare werden nach Reihenfolge der Veranstaltungen bearbeitet.

  • Ich habe an der Theaterkasse bar oder mit Karte gezahlt, aber ohne Angabe meiner persönlichen Daten.
    Wenden Sie sich bitte an die Theaterkasse und nennen Sie Ihre Auftragsnummer bzw. legen Sie Ihre Karten vor.

  • Ich habe meine Karten online (im Webshop oder per E-Mail) gekauft und per PayPal oder Kreditkarte bezahlt.
    Wenden Sie sich bitte an die Theaterkasse und nennen Sie Ihre Auftragsnummer bzw. legen Sie Ihre Karten vor.
    Sie können sich auch das Rücküberweisungsformular (PDF) herunterladen und ausgefüllt an vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de zurücksenden.
7. Ist die Theaterkasse ganz normal geöffnet?
Ja, seit dem 11. Juni 2021 sind die Vorverkaufskasse, das Abonnement-Büro und Gruppenbüro des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden wieder für Publikumsverkehr geöffnen.
  • Es wird gebeten, die geltenden Corona-Schutzmaßnahmen vor Ort einzuhalten, genügend Abstand zu halten und eine Maske zu tragen.

Bitte beachten Sie die aktuellen Öffnungs-/Beratungszeiten der Theaterkasse.
8. Werden die Spielstätten regelmäßig gelüftet?
Grundsätzlich werden die raumlufttechnischen Anlagen fortlaufend vom TÜV geprüft und entsprechen den geltenden Normen zum Betrieb unserer Spielstätten. Die Luftwechselrate im Großen Haus sowie im Kleinen Haus liegt bei ca. 6- bis 7-fachem Luftaustausch pro Stunde. Das bedeutet, dass unsere raumlufttechnischen Anlagen das gesamte Raumvolumen Luft 6 bis 7 Mal pro Stunde durch Frischluft austauschen.
9. Werden die Mindestabstände eigentlich auch auf der Bühne eingehalten?
Nicht immer, aber da unser komplettes Bühnenpersonal regelmäßig auf Covid-19 getestet wird, ist garantiert, dass nur Menschen mit negativem Testergebnis auf der Bühne stehen. Die dürfen sich näherkommen.
10. Kann ich auf der Website des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden auch Livestreams von Produktionen sehen?
Auf unseren Onlineauftritten bieten wir jede Menge digitale Formate an. Von Einblicken hinter die Kulissen im Musikfilm »Lockdown Sessions – Kammermusik aus allen Theaterwinkeln«, über den Theaterpodcast »Wasser oder Wodka«, hin zu Videos unseres Intendanten Uwe Eric Laufenberg und vielen anderen Mitgliedern des Hauses ist für beinahe jeden etwas dabei.
Im Gegensatz zu anderen, größeren Häusern, die schon vor der Pandemie regelmäßig Aufzeichnungen für DVD- und Fernsehproduktionen realisiert haben, können wir nicht auf Aufzeichnungen älterer Produktionen zurückgreifen, weshalb wir keine Streams aus unserem Repertoire anbieten.

Wir sind nach wie vor der Ansicht, dass ein Stream das richtige Theatererlebnis nicht ersetzen kann. Für uns steht im Theater der lebendige und direkt agierende Mensch im Mittelpunkt. Deswegen geht uns nichts über das direkte Liveerlebnis im Theater. Dieses ist uns eine Herzensangelegenheit, weshalb wir unsere begrenzten Kapazitäten voll und ganz dafür einsetzen. Und das hoffen wir Ihnen ganz bald wieder anbieten zu können!
11. Bietet das Theater wieder Backstage-Führungen an?
Nein. Für Theaterführungen gibt es noch kein geeignetes Hygienekonzept, daher können wir Ihnen derzeit leider keine Einblicke hinter die Kulissen gewähren.
12. Warum sind nicht alle Vorstellungen im Verkauf?
Aktuell sind bis auf wenige Ausnahmen immer ab dem 20sten eines jeden Monats Karten für die Vorstellungen des übernächsten Monat buchbar, d.h. ab dem 20. Oktober ist es möglich, für alle Dezember-Vorstellungen Karten zu kaufen.
Für diese Spielzeit wird es bei dieser Regelung bleiben, damit wir leichter auf kurzfristige Änderungen der Corona-Schutzverordnung reagieren können.
13. Mein Hals kratzt, darf ich trotzdem die Vorstellung besuchen?
Wenn bei Ihnen selbst Symptome auftreten, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten können (Fieber, Schnupfen, Husten, Geruchs- / Geschmacksverlust o. Ä.), oder Sie Symptome einer akuten Atemwegserkrankung aufweisen, bitten wir Sie, aus Rücksicht auf die anderen Besucher*innen, unbedingt zu Hause zu bleiben und unsere Vorstellungen nicht zu besuchen.
14. Ich habe immer noch Fragen, an wen kann ich mich wenden?
Bei immer noch offenen Fragen, wenden Sie sich bitte direkt an das Team der Theaterkasse. Entweder per E-Mail an vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de, oder telefonisch unter 0611. 132 325.