Heute

Studio19:30

Mariupol: Hoffnung lebt –
sie ist am Leben

1. Teil: »Geschlossener Himmel«
2. Teil: »Trompeter«
Kleines Haus19:30

Komödie der Worte

Stunde des Erkennens – Das Bacchusfest – Große Szene

Aktuelles | 19.02.2024

Terminänderung
»Latte«

25.April statt 12. März 2024
Die Veranstaltung »Latte – Korrespondenz mit einem Redakteur« wird wegen einer Besetzungsänderung und daraus resultierender Terminüberschneidungen vom 12. März 2024 auf den 25. April 2024 um 19.30 Uhr im Foyer verschoben. Der neue Titel lautet »Latte – Zur Vernunft der reinen (Theater-)Kritik«.

Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch umgebucht oder erstattet werden. Besucher:innen können sich an die Theaterkasse wenden.

Aktuelles | 15.02.2024

Besetzungsänderung
»Otello«

19. Mai im Rahmen der Internationalen Maifestspiele 2024
Anders als noch im IMF-Programmheft angegeben, wird Andreas Schager die Titelpartie in der Gala-Vorstellung von »Otello« am 19. Mai 2024 doch nicht singen. Der aus Brasilien stammende Tenor Martin Muehle wird als Otello zu erleben sein.

Die gute Nachricht ist: Herr Schager wird wie angekündigt in den beiden »Ring«-Vorstellungen – »Siegfried« am 28. Mai und »Götterdämmerung« am 30 Mai – sowie bei der Richard Wagner Charity Gala am 9. Mai auftreten.

Vergrößern
Foto: Sven-Helge Czichy
Der Extrachor des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden unter der Leitung von Chordirektor Albert Horne sucht für die Opernproduktionen der Spielzeit 2024/2025 noch spielfreudige, motivierte und engagierte Sänger (Tenor und Bass)...

Aktuelles | 14.02.2024

Internationale Maifestspiele 2024

Der Vorverkauf läuft!
Vergrößern
Gestaltung: formdusche.de
Der Vorverkauf ist gestartet!
Vom 1.5. bis 31.5 2024 ist die Welt wieder zu Gast in Wiesbaden. Das Gesamtprogramm der Internationalen Maifestspiele mit Ballett-, Schauspiel-, Konzert-, Kinder- und Sonderprogramm ist ab sofort online. Wir freuen uns auf eine aufregende Festspielzeit mit Ihnen!

VORVERKAUF
  • Der Vorverkauf ist gestartet!
Downloads
Programmbuch
Leporello

Aktuelles | 08.02.2024

Spielplanänderungen

Aktualisierte Spielzeitplanung bis Ende der Spielzeit 2023.2024
Nach unserem turbulenten Start in das Jahr haben wir hinter den Kulissen daran gearbeitet, wie wir die Veränderungen gestalten können. Die neue Spielplangestaltung erforderte Zeit, aber jetzt steht fest, dass die Musiktheaterproduktionen »Der Freischütz« und »Otello« herausgebracht werden und im Schauspiel die beiden Produktionen »Vernichten« (mit neuem Premierentermin am 2. Mai) und »Die Riesen vom Berge« (wie geplant) das Licht der Bühne erblicken werden.

Wegfallen hingegen werden die Opern »Don Carlo« und »Tannhäuser« sowie die Schauspiele »Der Sturm«, »Angabe der Person«, »Beste Komödie der Welt« und »Drei Schwestern«.

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und sind optimistisch, dass wir mit der neuen Planung Vorstellungssicherheit garantieren können.

Wir bitten um etwas Geduld, bis wir alle Änderungen auf der Website auch technisch umgesetzt haben.