Heute

Studio19:30

Schauspielforum zu »Wassa Schelesnowa«

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Freunde des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden

Der Verkauf für die Vorstellungen ab dem 20. April läuft wie gewohnt weiter.

Corona-Virus:
Aktuelle Informationen

Keine Vorstellungen bis 19. April 2020
Aufgrund der vom Land Hessen verfügten Anordnung im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona-Virus wird der Vorstellungs- und Probenbetrieb des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden bis einschließlich 19. April 2020 in allen Spielstätten abgesagt. Das gilt auch für Führungen und Begleitprogramme. Aktuell sind die Theaterkasse, das Abo-Büro und das Gruppenbüro nur telefonisch und per E-Mail erreichbar. Der Verkauf für die Vorstellungen ab dem 20. April läuft wie gewohnt weiter

Aktuelles | 27.03.2020

»Bei Anruf Musik«

Aktion des Hessischen Staatsorchesters Wiesbaden
Am Samstag, den 4. April 2020 von 12 bis 18 Uhr, findet die Aktion »Bei Anruf Musik« des Hessischen Staatsorchesters Wiesbaden statt. Dabei stehen die Musiker*innen des Staatsorchesters für Sie parat, um Ihnen Ihre Musikwünsche per Telefon zu erfüllen. Eine Anmeldung ist erforderlich.
Fotos: De-Da Productions

Aktuelles | 21.03.2020

Online-Angebote

Theater in Zeiten von Corona
Während der Corona-bedingten Spielzeitpause müssen Sie nicht ganz aufs Hessische Staatstheater Wiesbaden verzichten! Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie Trailer, Making-Ofs und Interviews seit der Spielzeit 2014.15. Entdecken Sie unsere Produktionen ganz neu oder lassen Sie frühere Theatererlebnisse noch einmal Revue passieren! Außerdem sind wir auch auf Facebook, Instagram und Twitter für Sie da.

Aktuelles | 09.03.2020

Open Call:
Choreografische Werkstatt

der Tanzplattform Rhein-Main
Am Montag, den 27. April um 19.00 Uhr, findet die regelmäßig von der Tanzplattform Rhein-Main veranstaltete Choreografische Werkstatt in der Wartburg statt. Die Choreografische Werkstatt bietet lokalen und regionalen Tanzschaffenden die Gelegenheit, Work- in- Progress- oder Rechercheprojekte zu präsentieren, einen Einblick in aktuelle Fragestellungen und ihre Arbeitsweisen zu geben und in einem anschließenden Gespräch zur Diskussion zu stellen