Heute

Kleines Haus19:30

Volles Programm für
September & Oktober 2021

Der Vorverkauf ist gestartet!
Ab sofort sind Karten für alle September und Oktober-Vorstellungen an den Vorverkaufskassen und online erhältlich. Die Leporellos liegen schon im Staatstheater aus und können dort mitgenommen werden. Außerdem können Sie den September-Leporello hier in einer gut druckbaren A4-Variante herunterladen.
September 2021
Oktober 2021

Aktuelles | 14.07.2021

Spielzeit 2021.22

Das Spielzeitheft ist da
Endlich können Sie das neue Spielzeitheft in Ihren Händen halten! Druckfrisch, live, in Farbe und zum Anfassen! Ab sofort liegt es im Theater aus und kann dort mitgenommen werden. Karten für alle September und Oktober-Vorstellungen sind bereits im Vorverkauf. Den Spielplan ab September 2021 können Sie hier durchstöbern. Zudem finden Sie das neue Spielzeitheft auch zum Download oder Durchblättern online.

Aktuelles | 17.06.2021

Programmveröffentlichung
Spielzeit 2021.2022

Der Vorverkauf läuft
Im Rahmen einer Pressekonferenz am 17. Juni 2021 stellten Intendant Uwe Eric Laufenberg und Geschäftsführender Direktor Holger von Berg zusammen mit ihrem Team das Programm der Spielzeit 2021.2022 vor.

Aktuelles | 07.07.2021

JUST erhält Stipendium

»Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater«
Das Hessische Staatstheater Wiesbaden freut sich über den Erhalt des Stipendiums »Nah dran! Neue Stücke für das Kindertheater«, eines der großen Autorenförderprogramme für Kindertheater. Jens Raschke, der Autor des JUST-Stücks »Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute«, wird damit ein Stück für das JUST-Schauspiel schreiben. Durch die Förderung kann in Kooperation mit dem Hessischen Staatstheater Wiesbaden das JUST-Schauspiel »Schnecke durch die Hecke« (AT) für Kinder ab sechs Jahren in der Regie von Dirk Schirdewahn entstehen. Entschleunigung als Fortschrittsmotor, Gemeinschaft und Ausgrenzung, Vernunft gegen Verschwörungserzählungen und der Mut zur (notwendigen) Veränderung sind die großen, aktuellen Themen des geplanten Stückes von Jens Raschke. Das Stück wird in der Spielzeit 2022.2023 auf die Wiesbadener Bühne gebracht.

Aktuelles | 03.07.2021

Uwe Eric Laufenberg erhält Kurdischen Kulturpreis

»Preis für friedliche Koexistenz und Kreativität«
Im Rahmen einer Preisverleihung wurde Uwe Eric Laufenberg, Intendant des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, am Samstag, den 3. Juli 2021 im Foyer des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden der Kurdische Kulturpreis »Preis für friedliche Koexistenz und Kreativität« für seine Verdienste im kulturellen Austausch zwischen Deutschland und dem Irak verliehen.