Jonas Boy

Tenor
Jonas Boy, geboren in Mainz, studierte Schulmusik und ist seit 2013 in der Gesangsklasse bei Prof. Andreas Karasiak an der Hochschule für Musik Mainz. Erste Opernerfahrung sammelte er in »The little sweep« (Britten) und »La finta giardiniera« (Mozart) im Rahmen des »Singing Summer« der HfM Mainz. In einem Projekt des Exzellenzprogramms BAROCK VOKAL sang er 2013 in allen sechs Kantaten von Bachs »Weihnachtsoratorium«. Er gastierte 2014 mit BAROCK VOKAL bei den Schwetzinger Festspielen und an der Oper Köln (»Leucippo«, Hasse). In Wiesbaden singt er Armindo in »Die Irrungen der Liebe«*.

*Eine Kooperation mit jungen Sängerinnen und Sängern der Hochschule für Musik Mainz und des Exzellenzprogramms BAROCK VOKAL

Galerie

Foto: Karl-Bernd Karwasz
Die Irrungen der Liebe
Saem You, Jonas Boy, Nikolaus Pfannkuch, Ruth Katharina Peeck
Foto: Karl-Bernd Karwasz
Die Irrungen der Liebe
Jonas Boy, Ruth Katharina Peeck
Foto: Karl-Bernd Karwasz
Die Irrungen der Liebe
Jonas Boy, Ruth Katharina Peeck, Saem You