Duri Bischoff

Duri Bischoff, geboren in Zürich und aufgewachsen in Chur, entwirft seit 1995 Bühnenbilder sowohl für die großen Schauspiel- und Opernbühnen als auch für die Freie Szene in Deutschland und der Schweiz. Eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet ihn mit Regisseur*innen wie Anna-Sophie Mahler, Christoph Marthaler, Stefan Pucher (mit dessen »Drei Schwestern«-Inszenierung er 2002 erstmals zum Berliner Theatertreffen eingeladen wurde), Michael Schröder, Clemens Sienknecht oder Barbara Weber. Die Arbeit mit dem Regisseur Evgeny Titov führte ihn auch ans Hessische Staatstheater Wiesbaden, wo er 2018.19 und 2019.20 die Bühnen für »Der eingebildete Kranke« und »Wassa Schelesnowa« entwarf.

Produktionen

Bühne in »Wassa Schelesnowa«