Schauspiel

Extrawurst

Von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

In dieser sommerlichen Komödie aus der Feder der beiden »Stromberg«-Autoren Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob eskaliert eine anfangs noch freundschaftlich geführte Diskussion rasch zum erbittert ausgetragenen Disput über die Grenzen von kultureller Toleranz, Political Correctness, Religion und Gleichberechtigung. In seiner Inszenierung von »Extrawurst« geht Schauspieler und Regisseur Tom Gerber, der für das Hessische Staatstheater Wiesbaden zuletzt »Faust 1 – White Boxx« auf die Bühne brachte, mit viel Humor der durchaus ernsten Frage nach, in was für einer Welt wir gerne zusammenleben möchten.

Besetzung

Inszenierung Tom Gerber
Bühne Lars Werneke
Dramaturgie Daniel C. Schindler

Termine

PremiereKleines Haus19:30
Weitere Vorstellungen folgen und werden mit unserem Monatsspielplan bekanntgegeben.