Schauspiel

The Minutes

Die Schlacht am Mackie Creek
Von Tracy Letts
Deutsch von Anna Opel
So, 17.07.2022
Zum letzten Mal!Kleines Haus18:00 - 19:45
Trailer: Andreas J. Etter – Hüben und Drüben Mainz
Lena Hilsdorf, Evelyn M. Faber, Matze Vogel, Benjamin Krämer-Jenster, Jürg Wisbach, Christoph Kohlbacher, Tobias Lutze, Martin Plass, Sophie Pompe, Lukas Schrenk
Foto: Karl und Monika Forster
Christoph Kohlbacher, Sophie Pompe, Tobias Lutze, Lukas Schrenk, Martin Plass
Foto: Karl und Monika Forster
Lena Hilsdorf, Lukas Schrenk, Jürg Wisbach
Foto: Karl und Monika Forster
Benjamin Krämer-Jenster, Lena Hilsdorf, Matze Vogel, Tobias Lutze
Foto: Karl und Monika Forster
Benjamin Krämer-Jenster
Foto: Karl und Monika Forster
Evelyn M. Faber, Martin Plass
Foto: Karl und Monika Forster
Benjamin Krämer-Jenster, Evelyn M. Faber
Foto: Karl und Monika Forster
Tobias Lutze, Benjamin Krämer-Jenster, Evelyn M. Faber
Foto: Karl und Monika Forster
Benjamin Krämer-Jenster, Lena Hilsdorf, Christoph Kohlbacher, Matze Vogel, Martin Plass, Tobias Lutze
Foto: Karl und Monika Forster
Matze Vogel, Martin Plass, Jürg Wisbach, Tobias Lutze, Christoph Kohlbacher
Foto: Karl und Monika Forster
Sophie Pompe, Jürg Wisbach, Lukas Schrenk
Foto: Karl und Monika Forster
Evelyn M. Faber, Martin Plass, Uwe Kraus, Matze Vogel
Foto: Karl und Monika Forster
Jürg Wisbach, Tobias Lutze, Lukas Schrenk
Foto: Karl und Monika Forster
Matze Vogel, Tobias Lutze, Evelyn M. Faber
Foto: Karl und Monika Forster
Jürg Wisbach, Ensemble
Foto: Karl und Monika Forster
Ensemble
Foto: Karl und Monika Forster

Plötzlich läuft die Stadtratssitzung von Big Cherry, einer kleinen Stadt irgendwo in der Mitte der USA, aus dem Ruder: Es geht um die Errichtung eines Denkmals für einen der Stadtväter von Big Cherry, welcher der Legende nach die Stadt im Alleingang vor dem Angriff einer marodierenden Indianerhorde gerettet haben soll. Doch offenbar gibt es da noch eine ganz andere historische Wahrheit aufzudecken, weswegen seltsamerweise auch das Protokoll (der englische Begriff hierfür ist »The Minutes«) der letzten Sitzung verschwunden ist. Das neue Stück von Tracy Letts, dessen Broadwayhit »Eine Familie« u. a. mit Meryl Streep verfilmt wurde, fragt mit einer Mischung aus Bosheit und Humor nach den Mythen über eine Gesellschaft und danach, was sie uns über unseren Umgang miteinander erzählen. Daniela Kerck wird in Wiesbaden die deutschsprachige Erstaufführung von »The Minutes« inszenieren.

Downloads

Besetzung

Inszenierung / Bühne Daniela Kerck
Kostüme Hannah König
Dramaturgie Anika Bárdos
Mr. Peel Lukas Schrenk
Mayor Superba Jürg Wisbach
Ms. Johnson Lena Hilsdorf
Mr. Blake Christoph Kohlbacher
Mr. Breeding Tobias Lutze
Mr. Hanratty Martin Plass
Mr. Assalone Matze Vogel
Ms. Innes Evelyn M. Faber
Ms. Matz Sophie Pompe
Mr. Oldfield Gottfried Herbe
Mr. Carp Uwe Kraus

Pressestimmen

Und nach einigem Zögern reiht sich auch der Neue, der kritische Fragensteller Peel, in die Phalanx der stampfenden Status-Quo-Befürworter ein – bedrängendes Schlussbild einer Inszenierung, die man gesehen haben sollte.
Wiesbadener Kurier, Jens Frederiksen, 07.02.2022
Und während man mit leichtem Gruseln das verblüffende Ende des Dramas sieht, spürt man, dass es keinerlei Anlass gibt, sich selbstzufrieden zurückzulehnen.
FAZ RM, Matthias Bischoff, 07.02.2022

Termine

Zum letzten Mal!Kleines Haus18:00 - 19:45