JUST
Brüder-Grimm-Schule Mainz-Kostheim | Theater-AG der Grundschule

Tuishi pamoja – Eine Freundschaft in der Savanne

Musical von Martin Schulte


Die Theater-AG der Brüder-Grimm-Schule ist ein bunter Haufen von insgesamt 18 kreativen Schülerinnen und Schülern, die für das Stück »Tuishi pamoja – eine Freundschaft in der Savanne« in die Welt der Tiere Afrikas eintauchen.
Hauptpersonen sind das Giraffenkind Raffi und das kleine Zebra Zea, die nur durch Zufall Freunde werden können, denn Zebras mögen eigentlich keine Punkte – so wie Giraffen sie haben. Und Giraffen finden Streifen furchtbar. Deswegen grasen beide Herden zwar nebeneinander, aber miteinander reden – das geht gar nicht!
Bis Zea und Raffi plötzlich aufeinander angewiesen sind und merken, dass die Tiere auf der anderen Seite der Wiese doch gar nicht so schlimm sind… Zum Glück helfen drei pfiffige Erdmännchen dabei, eine Brücke zwischen beiden Tierkindern und damit auch zwischen den Herden zu bauen.
Das Stück lädt ein, über den Tellerrand – oder auch zur anderen Seite der Wiese – zu schauen, um noch Unbekanntes neugierig zu erforschen, statt es einfach abzulehnen.

Besetzung

Leitung Theater Frau Gallenkamp
Leitung Musik Frau Auras
Mitwirkende Schüler*innen Ela Arslan, Anika Bajrami, Julie Ajouz, Athina Kalpakidis, Dennis Atug, Dano Berghausen, Lois Kwarteng, Jonas Siegfried, Lukas Wilhelm, Louis Nowak, Mackayla Kwarteng, Tryphena Appiah, Leonie Laier, Lena Heuser, Naomi Er-Rouzi, Hava Afzali, Ela-Su Bozkaia, Berin Doganer