JUST
Hermann-Ehlers-Schule | Butterfly Effect

Helden – Die Nibelungensage als Rockmusical

Bearbeitung einer Musical-Vorlage nach Textvorlage vonJohannes Galli


Nach ihren Erfolgen mit »Schneewittchen«, »Dornröschen« und »Fairytales – Die Schneekönigin« wollten die Jugendlichen einmal so richtig abrocken. Da kam nur ein Rockmusical in Frage!
 
Grenzenlose Komik trifft auf harte Gitarrenriffs.
Wenn Siegfried mit dem viel zu groß geratenen Schwert aus Hilflosigkeit den Drachen erschlägt, wenn die stattliche Brunhild eher getäuscht denn bezwungen wird und vor allem, wenn sie den Schwächling König Gunther ins Fensterkreuz hängt, wird klar: Es gibt keine Helden mehr.
Mit »Helden« haben Johannes Galli und Michael Summ gemeinsam den mittelalterlichen Epos der Nibelungensage frech auseinandergenommen und als brillantes Rock-Musical neu zusammengesetzt. Grenzenlose Komik trifft hier auf harte Gitarrenriffs, heiße Rhythmen treffen auf glänzende Melodien.

Besetzung

Leitung, Inszenierung & Anpassung an die Jugendlichen Heidi Hinrichs (Schauspielerin & Trainerin nach der Galli Methode®)
Musik Michael Summ
Mitwirkende Schüler*innen Hermine Ohnhaus, Johannes Unger, Shanaz Manca, Patricia Heine, Leonie Schramm, Lea Sophie, Katharina Voth, Lucas Sya, Carla Strack