Dirk Becker

Bühne
Dirk Becker studierte Bühnenbild am Mozarteum in Salzburg und ist seit 1996 als freischaffender Bühnen- und Kostümbildner in den Sparten Oper, Schauspiel, Ballett und Musical tätig. Unter anderem arbeitete er mit den Regisseuren Christof Loy, Peter Hailer, Erich Sidler und Sandra Leupold zusammen. Becker stattet regelmäßig Schauspiel-Produktionen unter anderem am Staatstheater Darmstadt, am Stadttheater Koblenz und am Theater Freiburg aus. Seine Arbeiten führten ihn darüber hinaus an zahlreiche Bühnen im In- und Ausland, darunter an die Oper Frankfurt, die Deutsche Oper Berlin, das Staatstheater Stuttgart, das Nationaltheater Mannheim, das Theater an der Wien, das Staatstheater Nürnberg, das Königliche Theater Kopenhagen, das Festival Aix en Provence und das Gran Teatre del Liceu. Für die Eröffnung der Salzburger Festspiele 2007 schuf er die Bühne für Haydns »Armida«. Am Deutschen Nationaltheater Weimar entstanden zwischen 2005 und 2008 Bühnenbilder für den »Ring des Nibelungen«-Zyklus.
Dirk Becker stattete zuletzt die Produktion »Onkel Wanja« unter der Regie von Ingo Kerkhof aus, mit dem er bereits mehrfach zusammenarbeitete.


Produktionen

Bühne in »Richard III.«