Thomas J. Mayer

Der deutsche Bariton Thomas Johannes Mayer wurde bereits als Wotan / Wanderer in Wagners »Ring des Nibelungen« an der Bayerischen Staatsoper München begeistert gefeiert. Bemerkenswerte Erfolge mit dieser Partie hatte er unter anderem auch an der Staatsoper Unter den Linden und der Opera National de Paris. Engagements führten ihn u. a. an die Mailänder Scala und die Nederlandse Opera Amsterdam. Er ist regelmäßig bei Festivals wie den Bayreuther Festspielen und den Salzburger Festspielen zu Gast. In der vergangenen Spielzeit war Thomas J. Mayer u. a. als Mandryka in Richard Strauss‘ »Arabella« in München und Wiesbaden zu erleben. In der aktuellen Spielzeit übernimmt er an der Wiener Staatsoper die Titelpartie in Manfred Trojahns »Orest« und ist dort auch im »Fidelio« als Don Pizarro zu hören. Hinzu kommen Partien wie Telramund (»Lohengrin«) an der Staatsoper Prag sowie der Wassermann in Dvořáks »Rusalka« an der Opéra National de Paris. Im Rahmen der Internationalen Maifestspiele 2019 ist Thomas J. Mayer als Jochanaan in Richard Strauss‘ »Salome« zu erleben.