Darcy Carroll

Foto: Privat
Der Bass-Bariton Darcy Carroll stammt aus Melbourne, Australien. Er studierte an der University of Melbourne und machte dort seinen Master in Operngesang. 2021 war er Finalist der Herald Sun Aria Competition, zudem war er Associate Artist im Richard Divall Emerging Artists Program der Oper Melbourne. Schließlich siegte er beim German-Australian Opera Grant, was ein Jahres-Stipendium am Hessischen Staatstheater Wiesbaden zur Folge hat, welches er derzeit absolviert. Hier trat er in der Spielzeit 2022.2023 bereits als Vicomte Cascada in »Die lustige Witwe«, als Graf Ceprano in »Rigoletto«, als Hermann Ortel in »Die Meistersinger von Nürnberg« und zur Eröffnung der Internationalen Maifestspiele 2023 als Dr. Kolenatý in »Die Sache Makropulos« und als Wassili in »Aus einem Totenhaus« auf. Nicht zuletzt erhielt er für seine Lieder-Soiree begeisterte Kritiken.

Produktionen

Pistola in »Falstaff«
Samiel in »Der Freischütz«
Sprecher / 2. Geharnischter / 1. Priester in »Die Zauberflöte«
Vicomte Cascada in »Die lustige Witwe«
Hausknecht / Wächter in »Lady Macbeth von Mzensk«
Antonio in »Die Hochzeit des Figaro«
Montano in »Otello«

Termine

Operette | Zum letzten Mal!GROSSES HAUS18:00 - 20:40
GROSSES HAUS18:00 - 21:00
Ausfall
Die Vorstellung »Otello« am 10. März um 18.00 Uhr im Großen Haus kann leider nicht stattfinden und entfällt ersatzlos. Bereits erworbene Karten können auf eine andere Vorstellung umgebucht oder getauscht werden.
Besucher:innen können sich an die Theaterkasse wenden.
WiederaufnahmeGROSSES HAUS19:30 - 22:30
Premiere | Internationale MaifestspieleGROSSES HAUS19:30
Internationale MaifestspieleGROSSES HAUS19:30 - 22:30
Internationale MaifestspieleGROSSES HAUS18:00
Internationale MaifestspieleGROSSES HAUS19:30 - 23:15
GROSSES HAUS19:00
* Bitte beachten Sie die neue Anfangszeit (19:00) *