Performance
IMF-Stadtprojekte

La Gaia Scienza

Laura Yurtöven & Georg Joachim Schmitt

La Gaia Scienza
Foto: Laura Yurtöven

Ein Mensch hat 24 Chromosomen, manche Menschen haben eines mehr. Dieses Extra kann viele Veränderungen mit sich führen. La Gaia Scienza bringt Licht ins Dunkel und zeigt, wie schön es ist, mit seinem Erbgut in ein zärtliches Verhältnis zu treten, wenn es erst einmal fühlbar gemacht und in eine anschauliche Dimension transformiert wird. Umgeben von makroskopischen Chromosomen nähern sich zwei ungleiche gleiche Menschen und erforschen ihre Umgebung, ihr Gegenüber und sich selbst, begleitet von elektronischer Musik.

Besetzung

Mit Laura Yurtöven, Leonie Yurtöven, Georg Joachim Schmitt

Sponsoren