Performance
Premiere FLuXuS Performance | DE / UKR

Kyiv is Calling

Wanderbühne Freudenberg
In Kooperation mit der Wanderbühne Freudenberg / Schloss Freudenberg

Nacht-Waldkisok Installation
Foto: Schloss Freudenberg
»Shelter from the Storm«
Foto: Schloss Freudenberg

Ursprünglich hatten wir ein Wochenende voller Musik und Tanz angekündigt. Doch dann hat Russland am 24. Februar die Ukraine angegriffen. Die Welt ist seither eine andere. Die ukrainischen Künstlerinnen haben beschlossen, dass es gerade jetzt wichtig ist, der Grausamkeit etwas entgegenzusetzen. Im Rahmen einer Kooperation des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden mit der Wanderbühne Freudenberg laden die Frauen des Ensembles zu einer FluXus Performance ein, die vom Krieg, aber auch vom Frieden erzählt.
Dazu gibt es ukrainischen Borschtsch und Wodka.

Einer von uns wurde Soldat
Einer bringt freiwillig Lebensmittel in die besetzten Gebiete
Einer von uns kümmert sich um seine Familie im Kriegsgebiet.
Unser Leben hat sich verändert
Es wird nie wieder dasselbe sein.
Mein Grund eine Künstlerin zu sein, hat sich geändert.
Unsere Tapferkeit, unser Licht, unser Mut, unsere Stärke
Kommt, wir teilen diesen Abend wie ein Stück Brot
wie Brüder und Schwestern.
Denn, wenn wir teilen, dann werden wir MEHR.
nicht - weniger

Besetzung

Stückentwicklung & Regie Katharina Schenk
Mit Olegsandra Indik, Sofiya Baskakova, Mira Zhuchkova, Diana Baydun u. a.