Jonas Finke

1. stellvertretender Solohornist / 3. Horn – Wagnertube
Der gebürtige Potsdamer Jonas Finke erhielt seinen ersten Hornunterricht im Alter von sechs Jahren an der Städtischen Musikschule Potsdam bei Jürgen Runge und wechselte nach Abschluss des Abiturs an die Universität der Künste Berlin zu Prof. Christian-Friedrich Dallmann, bei dem er erst sein Diplom, dann 2015 den Solo-Master-Studiengang abschloss. Nach ersten Orchestererfahrungen an der Musikschule, in der Jungen Philharmonie Brandenburg und in der Jungen Deutschen Philharmonie war Jonas Finke 2015 bis 2017 Mitglied der Orchesterakademie bei der Staatskapelle Berlin, der er bis heute bei Opern, Konzerten und Balletten als Aushilfe am Solo-Horn verbunden ist. Seit 2016 ist er zudem Mitglied des West-Eastern-Divan-Orchestras. Weitere Orchesteraushilfen führten ihn unter anderem an die Theater von Schwerin und Nürnberg, die Komische Oper und die Deutsche Oper Berlin, zum Konzerthausorchester, zur Kammerakademie Potsdam und zum WDR-Sinfonieorchester. Seit der Spielzeit 2017.2018 ist Jonas Finke Hornist im Hessischen Staatsorchester.

Produktionen

Horn in »5. Kammerkonzert«
Horn in »2. Kammerkonzert«

Termine

KammerkonzertFoyer Grosses Haus11:00