FutureLAB: Aerowaves

Dance accross Europe

So, 16.05.2021
IMF-Special | FutureLABWartburg19:30 - 21:00
Foto: Sven-Helge Czichy
Die ersten Schritte sind immer schwer. Das gilt für Tänzer*innen, aber auch für Choreograf*innen. Die Profilierung auf dem Markt, die Entwicklung einer eigenständigen Ästhetik und der nicht selten als Druck empfundene Anreiz, innovative und zukunftsweisende Arbeiten zu kreieren, bestimmen den Anfangsweg im Choreografieren.

Dem Hessischen Staatsballett ist es neben seinen Einladungen von Gastchoreograf*innen und Gastspielproduktionen ein besonderes Anliegen dem choreografischen Nachwuchs eine Bühne zu geben. Neben den Künstlerresidenzen im Zusammenhang der Tanzplattform Rhein-Main ist das Hessische Staatsballett Partner im europaweiten Tanznetzwerk Aerowaves.

1996 auf Initiative von John Ashford, dem damaligen Direktor des Londoner Theaters The Place als kleine Gruppe europäischer Tanzkolleg*innen gegründet, diente Aerowaves dem Ziel durch den Rückgriff auf internationales Wissen aus zahlreichen Videoeinsendungen junger Tanzkompanien aus ganz Europa die 10 vielversprechendsten Kurzstücke für The Place auszuwählen.

Seit seiner Gründung vor 25 Jahren ist Aerowaves als Netzwerk stetig gewachsen und vereint derzeit Partner*innen aus 33 Ländern sowie Fachwissen von insgesamt 45 Mitgliedern.

Jedes Jahr im Oktober wählen diese Partner*innen in einem intensiven Meeting die nächste Gruppe von Aerowaves nunmehr Twentyartists aus Hunderten von Videoeinsendungen aus. Seit 2009 werden Aerowaves Twentyartists eingeladen, in mehr als 50 Städten in 20 Ländern aufzutreten. Viele der ausgewählten Choreograf*innen haben im Laufe der Jahre erfolgreiche internationale Karrieren aufgebaut. Auch beim FutureLab zeigt das Hessische Staatsballett nun ausgewählte Nachwuchschoreograf*innen, die eine Aufnahme unter die Twenty-artists von Aerowaves geschafft haben.
Links & Downloads

Besetzung

Choreografie Fouad Boussouf
Assistent des Choreografen Sami Blond
Sound Design Marion Castor, Lucien Zerrad
Dramaturgie Mona El Yafi
Szenografie Raymond Sarti
Kostüme Anaïs Heureaux
Lichtdesign Fabrice Sarcy
Mit Nadim Bahsoun, Sami Blond, Mathieu Bord, Loïc Elice, Filipa Correia Lescuyer und Mwendwa Marchand
Oud, Percussion, Stimme Mohanad Aljaramani
Gitarre, Oud Lucien Zerrad

Termine

FutureLAB: Spiel und Objekt
IMF-Special | FutureLABWartburg18:00 - 20:00
FutureLAB: Spiel und Objekt
IMF-Special | FutureLABWartburg21:00 - 23:00
FutureLAB: Spiel und Objekt
IMF-Special | FutureLABWartburg18:00 - 20:00
FutureLAB: Spiel und Objekt
IMF-Special | FutureLABWartburg21:00 - 23:00
FutureLAB: Kunst und Digits
IMF-Special | FutureLABWartburg19:30 - 21:00
FutureLAB: Kunst und Digits
IMF-Special | FutureLABWartburg19:30 - 21:00
IMF-Special | FutureLABWartburg19:30 - 21:00
IMF-Special | FutureLABWartburg19:30 - 21:00
IMF-Special | FutureLABWartburg19:30 - 21:00