Schauspiel
Alkasaba Theater | Ramallah

Palestine, Year Zero

Von Einat Weitzman
In arabischer und hebräischer Sprache. Mit deutschen Übertiteln.
Do, 21.05.2020
Internationale Maifestspiele 2020Kleines Haus19:30 - 20:30
Im Anschluss Publikumsgespräch
Palestine, Year Zero
Foto: Gadi Dagon
Palestine, Year Zero
Foto: David Kaplan
Palestine, Year Zero
Foto: David Kaplan

Das Stück der israelischen Regisseurin und Autorin Einat Weitzmann wurde – trotz Kritik der israelischen Kulturministerin – bereits mehrfach in Israel, Tokio und Indien aufgeführt. George Ibrahim, Schauspieler und Leiter des Alkasaba Theaters in Ramallah, erhielt für seine spielerische Leistung beim AKKO-Festival Israel den Preis als bester Darsteller. Die Inszenierung erzählt von einem Gebäudegutachter, der durch das Land reist und sich anhand der Zerstörung der Häuser ein Bild über den Zustand des Landes macht.

Ein polarisierender Theaterabend über einen noch immer schwelenden, komplexen Konflikt.

Besetzung

Text & Inszenierung Einat Weitzman
Übersetzung Abdelrahman Natour
Beratung Eyal Weitzman
Ausstattung Salim Shehade
Licht Amir Castro
Musik Faraj Suliman
Dramaturgie Avner Ben-Amos
Mit Gassan Ashkar, Amjad Badr, George Ibrahim, Rebecca Telhami

Termine

Internationale Maifestspiele 2020Kleines Haus19:30 - 20:30
Im Anschluss Publikumsgespräch