Schauspiel
Maxim Gorki Theater | Berlin | Deutschland

Anna Karenina oder Arme Leute

Nach Lew Tolstoi und Fjodor Dostojewski
in einer Fassung von Oliver Frljić und Ludwig Haugk
So, 31.05.2020
Internationale Maifestspiele 2020Kleines Haus19:30 - 22:30
Trailer © Maxim Gorki Theater
Anna Karenina oder Arme Leute
Foto: Cesra Rotthoff
Anna Karenina oder Arme Leute
Foto: Ute Langkafel / MAIFOTO
Anna Karenina oder Arme Leute
Foto: Ute Langkafel / MAIFOTO
Anna Karenina oder Arme Leute
Foto: Ute Langkafel / MAIFOTO
Anna Karenina oder Arme Leute
Foto: Ute Langkafel / MAIFOTO

Lew Tolstois »Anna Karenina« – der Roman einer Frau aus der besten Gesellschaft, die der Enge ihrer Ehe entfliehen möchte – ist eine der bewegendsten Geschichten, die je erzählt worden ist: Millionen Menschen haben sich von ihr rühren lassen. Der kroatische Theatermacher Oliver Frljić – dank seiner bildstarken und provokanten Inszenierungen von Dresden bis Wien längst ein Regiestar – bringt diese Geschichte mit dem großartigen multikulturellen Ensemble des Berliner Gorki Theaters zuerst einmal durchaus texttreu und einfühlsam auf die Bühne. Bis plötzlich eine Figur aus einem anderen Werk, die verarmte und verzweifelte Warwara aus Dostojewskis »Arme Leute« nämlich, Anna Karenina vor eine gänzlich überraschende Wahl stellt…

»Oliver Frljić wirkt mit dem Schauspielensemble des Gorki Theaters Wunder. Fesselndes, ergreifendes Theater!«
New York Times, A. J. Goldmann, 21. November 2019

Besetzung

Inszenierung Oliver Frljić
Bühne Igor Pauška
Kostüme Sandra Dekanić
Musik Daniel Regenberg
Mit Emre Aksızoğlu, Jonas Dassler, Lea Draeger, Anastasia Gubareva, Abak Safaei-Rad, Hanh Mai Thi Tran, Taner Şahintürk, Falilou Seck, Till Wonka, Mehmet Yılmaz

Termine

Internationale Maifestspiele 2020Kleines Haus19:30 - 22:30