JUST | 8+
El Patio Teatro | ES

HUBO (Es war einmal …)

Objekttheater
Von Julián Sáenz-López & Izaskun Fernández
Objekttheater ohne Sprache
Sa, 14.05.2022
Junge MaifestspieleWartburg19:30 - 20:15
Trailer: HUBO
HUBO
Foto: Clara Larrea
HUBO
Foto: Clara Larrea
HUBO
Foto: Clara Larrea
HUBO
Foto: Clara Larrea

Es war einmal ein Dorf …
Es war einmal eine Frau …
Es war einmal eine Geschichte…

»HUBO« ist ein Stück ohne Worte, das von Liebe, Einsamkeit, Erinnerung und Wurzeln spricht. Es ist eine Hommage an die Dörfer, die ländliche Welt und die Menschen, die sie bewohnen.

Das El Patio Teatro erzählt von fast vergessenen Orten, vom Leben einer Frau, die sich weigert, ihre Heimat zu verlassen. Ihre Geschichte steht für eine von vielen, die sich einst von dem Ort, der ihr Zuhause war, verabschieden mussten. Wir tauchen ein in die Tiefe ihrer Erinnerungen, die unerreichbar und verschwommen erscheinen.

Mit feinen Objekten, ihren Händen und ihrer Liebe bringen die Performer:innen des El Patio Teatro ihr Stück mit Humor und Tiefe auf die Bühne.

Besetzung

Idee, Konzept, Inszenierung, Dramaturgie & Licht Julián Sáenz-López, Izaskun Fernández
Komposition & Musik Elena Aranoa, Nacho Ugarte
Technik & Gestaltung Diego Solloa
Fotos Clara Larrea
Produktion El Patio Teatro
Vertrieb IKEBANAH Artes Escénicas
Spiel Julián Sáenz-López, Izaskun Fernández

Partner & Unterstützer