Performance
IMF-Stadtprojekte

Freiraum

Christoph Kohlbacher & Marje Hirvonen

Freiraum
Foto: Marje Hirvonen

Das Projekt »Freiraum« ist eine installative Performance im öffentlichen Raum Wiesbadens, das sich mit den Themen Freiheit und Freiraum auseinandersetzt. Die Themen sind zeitlos, Grundlage für die Gestaltung einer modernen Demokratie und glücklichen Gesellschaft und werden stets neu diskutiert und definiert. Das Kollektiv Hirvonen-Kohlbacher interviewt Wiesbadener Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen. Aus dem gesammelten Material entsteht eine öffentlich zugängliche Installation in der Wiesbadener Innenstadt. Die Idee ist es, Passant:innen die Möglichkeit zu geben, die Aktion zu kommentieren und den Gedanken Freiraum zu geben.

Besetzung

Performancekünstlerin Marje Hirvonen
Regisseur, Performancekünstler Christoph Kohlbacher

Sponsoren