Darcy Carroll

Foto: Privat
Der 29-jährige Bassbariton Darcy Carroll stammt aus Melbourne, Australien. Er studierte an der University of Melbourne und machte dort seinen Master in Operngesang. 2021 war er Gewinner des German-Australian Opera Grant und Finalist der Herald Sun Aria Competition. Er ist derzeit Associate Artist im Richard Divall Emerging Artists Program der Oper Melbourne. Zu seinen jüngsten Auftritten gehören Vicomte Cascada in »Die lustige Witwe«, Graf Ceprano in »Rigoletto« und Hermann Ortel in »Die Meistersinger von Nürnberg« am Staatstheater Wiesbaden, Polyphemus in »Acis and Galatea«, Guglielmo in »Così fan tutte« an der iOpera und Donner in »Das Rheingold« an der Melbourne Opera. In Wiesbaden wird er in dieser Spielzeit zudem als Dr. Kolenatý in »Die Sache Makropulos« und Moralès in »Carmen« zu erleben sein.

Produktionen

Dr. Kolenatý in »Die Sache Makropulos«
Die kleinen Sträflinge, Don Juan & Malé in »Aus einem Totenhaus«
Vicomte Cascada in »Die lustige Witwe«
Moralès in »Carmen«
Graf Ceprano in »Rigoletto«
Hermann Ortel in »Die Meistersinger von Nürnberg«

Termine

Premiere | Internationale Maifestspiele | Janáček-DoppelGROSSES HAUS16:00
Premiere | Internationale Maifestspiele | Janáček-DoppelGROSSES HAUS20:00
Internationale MaifestspieleGROSSES HAUS19:30 - 22:00
Internationale Maifestspiele | Janáček-DoppelGROSSES HAUS15:00
* Bitte beachten Sie die neue Anfangszeit (15:00) *
Internationale Maifestspiele | Janáček-DoppelGROSSES HAUS20:00
* Bitte beachten Sie die neue Anfangszeit (20:00) *
WiederaufnahmeGROSSES HAUS19:30 - 22:45
GROSSES HAUS17:00 - 22:30
* Bitte beachten Sie die neue Anfangszeit (17:00) *
GROSSES HAUS19:30 - 22:45
Ausfall
Die Vorstellung muss aus dispositorischen Gründen entfallen.