Ricardo Pereira

Klassisches Training
Ricardo Pereira wurde in Brasilien geboren. 1990 machte er seinen Universitätsabschluss für Sport und Gymnastik an der Universidade Federal de Uberlandia. Von 1991 bis 1994 studierte er an der Schule für klassischen Tanz, Escola de Danças Clássicas do Centro Cultural Teatro Guaíra, in Curitiba, Brasilien. Parallel zum Studium unterrichtete er Sport für Kinder von 5 bis 15 Jahren in der städtischen Schule. Bis 1997 tanzte er am Ballett Teatro Guaíra, 1997 unterrichtete er als Lehrer für Körperausdruck und -bewusstsein an der Theaterschule Cena Hum in Curitiba, Brasilien. 1998 tanzte er bei der Compania de Dança de Lisboa, Lissabon, Portugal. Seit 1999 lebt er in Deutschland. Hier arbeitete er als Tänzer mit den Choreografen Rui Horta (S.O.A.P), Bernhard Baumgarten, Thomas Mc.Manus (Oper Frankfurt), Marie Luise Thiele (Freies Tanz Theater Frankfurt) und Silke Zimmermann (Köln). Seit 2004 unterrichtet er Kindertanz, Kreativkindertanz, Pre-Ballett, Kinderballett und Ballett für Erwachsene an Ballettschulen im Rhein-Main-Gebiet.

Termine

Mitmischen | WorkshopTreff: Bühneneingang10:00 - 11:30
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse