Manuela Uhl

Sopran
Foto: Beate Kazimirowicz
Die aus dem Bodenseeraum stammende Sopranistin Manuela Uhl studierte Gesang in Salzburg, Zürich und Freiburg. Auf erste Engagements an den Opernhäusern in Kiel und Karlsruhe folgte eine Festanstellung als Ensemblemitglied an der Deutschen Oper Berlin.

Seit 2011 ist die Sängerin freischaffend tätig und gehört mittlerweile zu den international gefragtesten Interpretinnen der Werke von Richard Strauss und Richard Wagner sowie von Opern der spätromantischen Epoche und klassischen Moderne, etwa von Komponisten wie Korngold, Schreker, Dukas, Hindemith oder Zemlinsky.

Ihre Interpretationen der großen Sopranpartien des jugendlich-dramatischen Faches, so etwa Kaiserin, Salome, Marschallin, Chrysothemis, Danae und Daphne von Richard Strauss oder Senta, Elisabeth, Venus, Elsa, Sieglinde, Isabella und Irene von Richard Wagner, sind an bedeutenden Opernhäusern wie dem Teatro Colón Buenos Aires, dem New National Theatre Tokyo, dem Teatro San Carlo Napoli, der Deutschen Oper Berlin, dem Teatro Real Madrid, der Königlichen Oper Kopenhagen, der Opera Hongkong, der Oper Peking, der Staatsoper Budapest, dem Theater an der Wien, der Nederlandse Opera Amsterdam, dem Teatro del Opera Rom, dem Nationaltheater München, der Semperoper in Dresden, der Staatsoper Hamburg, der Opéra de Nice, dem Teatro Maestranza Seviglia, der Opéra de Montpellier, der Oper in Taipeh, dem Teatro Massimo Palermo, dem Festspiele Baden-Baden, der Oper Frankfurt sowie bei den Internationalen Maifestspielen Wiesbaden begeistert aufgenommen worden. Eine rege Tätigkeit als Konzertsängerin führte Manuela Uhl zudem nach Tokyo, Los Angeles, Caracas, Mailand, Rom, Brünn, München, Madrid, Düsseldorf, Warschau, Peking, Nanjing u. a.

Manuela Uhl arbeitet regelmäßig mit bedeutenden Dirigenten wie Christian Thielemann, Riccardo Chailly, Donald Runnicles, Antonio Pappano, Gustavo Dudamel, Kent Nagano, Semyon Bychkov, Myung-Whun Chung, Lorin Maazel, Raphael Frühbeck de Burgos, Marek Janowski, Sebastian Weigle, Pinchas Steinberg, Stefan Soltesz, Bertrand de Billy, Jonathan Nott, Adam Fischer, Alexander Liebreich, Juraj Valčuha, Michael Boder, Alejo Pérez, Dimitri Jurowski, Peter Schneider, Simon Rattle oder Jesús Lopéz Cobos zusammen.
Zudem sind in den letzten Jahren zahlreiche CD- und DVD-Veröffentlichungen mit Manuela Uhl erschienen.

Produktionen

Brünnhilde in »Götterdämmerung«
Brünnhilde in »Siegfried«
Brünnhilde in »Die Walküre«

Termine

Der Ring des Nibelungen | Erster Tag
Ring-ZyklusGROSSES HAUS17:00 - 22:00
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Der Ring des Nibelungen | Zweiter Tag
Ring-ZyklusGROSSES HAUS17:00 - 22:10
Der Ring des Nibelungen | Dritter Tag
Ring-ZyklusGROSSES HAUS16:00 - 21:30
Der Ring des Nibelungen | Erster Tag
Internationale Maifestspiele | Ring-ZyklusGROSSES HAUS16:00 - 21:00
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Der Ring des Nibelungen | Zweiter Tag
Internationale Maifestspiele | Ring-ZyklusGROSSES HAUS16:00 - 21:10
Der Ring des Nibelungen | Dritter Tag
Internationale Maifestspiele | Ring-ZyklusGROSSES HAUS16:00 - 21:30