Schauspiel, JUST | 15+

Woyzeck

White Boxx Vol. 3
Nach Georg Büchner

Lukas Schrenk, Paul Simon
Foto: Christine Tritschler
Lukas Schrenk, Lena Hilsdorf
Foto: Christine Tritschler
Lukas Schrenk, Paul Simon
Foto: Christine Tritschler
Lukas Schrenk, Noah L. Perktold
Foto: Christine Tritschler
Lukas Schrenk, Lena Hilsdorf
Foto: Christine Tritschler
Lukas Schrenk
Foto: Christine Tritschler
Lena Hilsdorf, Noah L. Perktold
Foto: Christine Tritschler
Lukas Schrenk
Foto: Christine Tritschler
Lukas Schrenk, Lena Hilsdorf
Foto: Christine Tritschler
Paul Simon, Lukas Schrenk
Foto: Christine Tritschler
Paul Simon, Lukas Schrenk
Foto: Christine Tritschler

Woyzeck hetzt durch sein Leben. Über ihn bestimmen nur die anderen. Von seinem Hauptmann hat er sich überlegene Reden über die Moral anzuhören, während er ihn rasieren muss. Weil er als Soldat nicht genug verdient, lässt er sich vom Doktor als Versuchskaninchen benutzen. Das Geld gibt er Marie und ihrem gemeinsamen Kind. Marie flirtet aber schon gegen ein Paar geschenkte Ohrringe mit dem nächsten Mann. Woyzeck erduldet, bis er handelt – und alles zerstört. Wie viel bleibt einem zum Menschsein, wenn man nichts mehr hat? Büchners »Woyzeck« ist ein Stück über eine Welt, an der man verrückt werden könnte. Eine neue Folge in unserem erfolgreichen »Klassiker«-Format »White Boxx«.

Besetzung

Inszenierung Marlene Anna Schäfer
Bühne Matthias Schaller
Kostüme / Video Marina Stefan
Dramaturgie Katja Leclerc
Theaterpädagogik Laura zur Nieden
Woyzeck Lukas Schrenk
Marie / Doktor u.a. Lena Hilsdorf
Tambourmajor / Andres u.a. Paul Simon
Hauptmann, Nachbarin u.a. Noah L. Perktold

Pressestimmen

Das Publikum erlebt eine packende Stunde, die flirrende wie beklemmende Momente bereit hielt.
Wiesbadener Kurier, Manuel Wenda, 25.06.2021
Es gibt viele Licht- und Szenenwechsel, Filmsequenzen und Soundelemente. Es ist rasant inszeniert, sehr abwechslungsreich. Sicher eine sehr gute Methode, um auch jüngere Menschen mit einem Klassiker vertraut zu machen.
hr2 Frühkritik, Ursula May, 28.06.2021