JUST | 8+

König Midas - ich!
Oder: Wie werde ich klug?

Uraufführung von Katrin Lange
Di, 06.10.2020
Uraufführung | Junges SchauspielStudio10:00 - 11:30
Sophie Pompe, Sina Weiß, Thomas Zimmer
Foto: Christine Tritschler
Sina Weiß, Thomas Zimmer
Foto: Christine Tritschler
Sina Weiß, Sophie Pompe
Foto: Christine Tritschler
Sina Weiß
Foto: Christine Tritschler
Sina Weiß, Sophie Pompe, Thomas Zimmer
Foto: Christine Tritschler
Sophie Pompe, Thomas Zimmer
Foto: Christine Tritschler
Sophie Pompe, Sina Weiß, Thomas Zimmer
Foto: Christine Tritschler
Sina Weiß
Foto: Christine Tritschler

König Midas von Phrygien – den kennen wir aus der griechischen Sagenwelt als offensichtlich ein wenig dusslig. Erst greift er ein Paar Eselsohren ab. Und dann wünscht er sich auch noch die Gabe, alles zu vergolden, was er berührt – dabei kann man doch, wie allseits bekannt (oder nicht?), Gold nicht essen! Was aber, wenn Midas kein ein wenig dussliger Erwachsener wäre? Sondern ein Kind, das erkenntnisbedürftig und erkenntnisgierig hineinstolpert ins Leben? Katrin Lange schreibt für das Hessische Staatstheater Wiesbaden in ihrer unnachahmlichen Art eine ganz eigene Fassung des antiken Stoffes für Kinder.

Diese Produktion wird theaterpädagogisch begleitet.

Besetzung

Inszenierung Rainer Fiedler
Ausstattung Cristina Suarez-Herrero
Musik Wolfgang Böhmer
Dramaturgie Daniel C. Schindler
Theaterpädagogik Laura zur Nieden
Midas Sina Weiß
Gordios / Apoll / Dionysos / Chor Thomas Zimmer
Kybele / Pan / Silen / Chor Sophie Pompe

Pressestimmen

»Die Spielfreude dieses Trios reißt auch die Kinder im Zuschauerraum mit: »Cool«.«
Wiesbadener Kurier, Birgitta Lamparth, 07.10.2020