Diskussion

»Punk meets Posh«

Diskussion mit Pussy Riot über Kunst als politische Ausdrucksform in Zeiten des Autoritarismus
Basierend auf dem Buch von Maria Alyokhina
In Zusammenarbeit mit der Friedrich-Naumann-Stiftung und der Karl-Hermann-Flach Stiftung
Fr, 29.11.2019
Gastspiel | Eintritt FreiFoyer Grosses Haus21:00
Foto: Denis Sinyakov
Foto: Dave Blanco

Besetzung

Moderation Christoph Heinemann (Deutschlandfunk)
Mit Maria Alokhina (Aktivistin), Alexander Cheparukhin (Producer), Julius Freytag-Loringhoven (Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Moskau)

Termine

GastspielKleines Haus19:30 - 20:40
Im Anschluss »Punk meets Posh«: Diskussion mit Pussy Riot im Foyer
Gastspiel | Eintritt FreiFoyer Grosses Haus21:00