Di, 18.02.2020
GastspielGROSSES HAUS19:30
Teaser: Common Ground
Teaser: Händel
Common Ground: Babatunji, Yujin Kim
Foto: Chris Hardy
Common Ground: Adji Cissoko, Ensemble
Foto: Chris Hardy
Common Ground: Robb Beresford, Adji Cissoko
Foto: Chris Hardy
Händel: Madeline DeVries, Shuaib Elhassan
Foto: Chris Hardy
Händel: Ashley Mayeux, Yujin Kim
Foto: Chris Hardy
Händel: Madeline DeVries, Shuaib Elhassan
Foto: Chris Hardy

Ein aufregender Mix aus klassischer Tanztechnik und einzigartiger, persönlicher Perspektive ist ein Grundpfeiler der Choreografien Alonzo Kings und damit auch Erfolgsrezept seines Alonzo King Lines Ballet, einer der profiliertesten und spannendsten Companien Nordamerikas. Bei ihrem Gastspiel am Hessischen Staatstheater Wiesbaden zeigt die Gruppe zwei seiner Klassiker: »Common Ground« kreierte King gemeinsam mit dem renommierten Kronos Quartet und schuf so eine genreübergreifende Feier von Musik und Tanz, die auf immer neue Weise den jeweiligen Kunstbegriff der Beteiligten verhandelt, während sich die Choreografie »Händel« zu einer komplexen ‚Musik der Körper‘ aufschwingt – inspiriert von der dramatischen Eleganz des Barock und dem Resonanzraum, den Händels Musik auch für uns heute immer wieder neu eröffnet. 

Besetzung

Common Ground

Choreografie Alonzo King
Musikalische Toneinspielung Kronos Quartet
Musik Yotam Haber, Aleksander Kosciów, Trey Spruance & Merlijn Twaalfhove
Lichtdesign Jim French
Kostüme Robert Rosenwasser
Video und Projektionen Jamie Lyons
Sounddesign Scott Fraser
Mitarbeit Sounddesign Zach Miley

Händel

Choreografie Alonzo King
Musik Georg Friedrich Händel
Zusätzliche Musik Leslie Stuck
Lichtdesign Axel Morgenthaler
Kostüme Robert Rosenwasser

Termine

GastspielGROSSES HAUS19:30
GastspielGROSSES HAUS19:30