hr2-Hörfest

hr2-Hörgala

Große Kleinkunstrevue
Sa, 25.01.2020
hr2-HörfestGROSSES HAUS19:30
hr2-Hörfest Wiesbaden vom 21. Januar bis 26. Januar 2020: Zu Zweit
Foto: © HR/DigitalDesignTeam

Brillante Musik, zupackendes Kabarett und virtuose Kleinkunst erwarten die Besucher der hr2-Hörgala. Am Start sind diesmal das Duo ZU ZWEIT, die Musikkomödianten von Bidla Buh, der Kabarettist Till Reiners und die Musikerin und Kabarettistin Liza Kos. Durch den Abend führt hr2-Moderator Alf Mentzer.

»Balken biegen für Fortgeschrittene« – das ist eine Kunst, die Tina Häussermann und Fabian Schläper nach eigener Aussage beherrschen. Zusammen heißen sie ZU ZWEIT und verbreiten mit aberwitziger Musik und geschliffenen Dialogen »Fake News«, so der Titel ihres aktuellen Programms. Bidla Buh kommen anfangs gerne mal vornehm nostalgisch daher, in Frack mit roter Rose im Knopfloch, gestopften Trompeten, dezenter Jazzgitarre und Pomade im Haar. Und legen los mit atemberaubenden Varianten der alten und neuen Hits und eigenen hintergründigen Chansons. »Kapitalismus? Kommt drauf an.« Mit dieser, wie er hervorhebt, »megakritischen« Aussage stellt sich Till Reiners souverän den großen Menschheitsfragen. Der junge Kabarettist gibt aber auch praktische Ratschläge, wie man »fucking reich werden« kann oder »ausgrenzen, ohne ein Arschloch zu sein«. Wenn wir uns fragen, warum diese Russin da auf der Bühne uns ton- und ausdruckslos mit schwerem Akzent etwas erzählen möchte, sind wir wahrscheinlich gerade auf Liza Kos hereingefallen. Dabei ist die Komödiantin und Songwriterin fast so gut integriert wie ihre Balalaika, die inzwischen eher einer Gitarre ähnelt.

Besetzung

Moderation Alf Mentzer
Mit ZU ZWEIT, Bidla Buh, Till Reiners & Liza Kos

Termine

hr2-HörfestGROSSES HAUS19:30