Schauspiel

Das Feld

Nach dem Roman von Robert Seethaler in einer Fassung von Marie Schwesinger
Di, 07.01.2020
Wartburg19:30 - 21:00
Paul Simon, Lina Habicht
Foto: Karl & Monika Forster
Felix Strüven, Evelyn M. Faber
Foto: Karl & Monika Forster
Lina Habicht, Matze Vogel
Foto: Karl & Monika Forster
Paul Simon, Lina Habicht
Foto: Karl & Monika Forster
Mira Benser, Evelyn M. Faber
Foto: Karl & Monika Forster
Mira Benser
Foto: Karl & Monika Forster
Benjamin Krämer-Jenster, Evelyn M. Faber, Felix Strüven (Hintergrund), Paul Simon (Hintergrund), Matze Vogel, Lina Habicht
Foto: Karl & Monika Forster
Benjamin Krämer-Jenster, Matze Vogel, Evelyn M. Faber, Paul Simon, Lina Habicht, Felix Strüven
Foto: Karl & Monika Forster
Mira Benser, Felix Strüven, Benjamin Krämer-Jenster, Paul Simon, Lina Habicht, Matze Vogel, Evelyn M. Faber
Foto: Karl & Monika Forster
Benjamin Krämer-Jenster, Ensemble, Felix Strüven, Mira Benser
Foto: Karl & Monika Forster

Bestsellerautor Robert Seethaler erzählt in seinem 2018 erschienenen Roman »Das Feld« das Leben der Bewohner Paulstadts – ausgehend vom Tod. Er schafft ein Panoptikum voller Lebensgeschichten, Enttäuschungen, Momenten voller Glück und stillen Stunden der Einsamkeit.

Mit der Uraufführung von »Das Feld« präsentiert sich die Regie-Absolventin Marie Schwesinger dem Wiesbadener Publikum mit ihrer Abschlussinszenierung.

Diese Produktion wird theaterpädagogisch begleitet.

Termine

Wartburg19:30 - 21:00
18:00 Einführung in der Wartburg
Im Rahmen der Reihe SZENENWECHSEL der Theatergemeinde Wiesbaden e. V. in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung und der Akademie Rabanus Maurus

Sponsoren