Empfohlen ab 16 Jahren

You Are Not Alone

Performatives Pornokino
eine Performance von Kim Noble

Foto: Kim Noble
Foto: Kim Noble
Foto: Kim Noble

„You’re not alone“ ist eine Passion des modernen Alleinseins. Auf der Suche nach menschlicher Nähe stalkt der preisgekrönte britische Performance- undVideokünstler Kim Noble einen Supermarktkassierer und versucht ihm durch den Kauf von Kondomen, Tampons oder Schwangerschaftstest geheime Zeichen zu senden. Er nimmt Kontakt zu Fernfahrern auf, die ihre Telefonnummer auf den Toiletten der Autobahnraststätten hinterlassen haben oder lässt sich ein Ikea-Outfit herstellen, um auch ohne Jobzusage in dem Möbelgeschäft als Berater zu arbeiten. All diese Versuche enden vorhersagbar desaströs. Kim Noble aber gelingt es, einen der wohl traurigsten Theaterabende überhaupt zu schaffen, der gleichzeitig zum Lachen komisch ist! EinHighlight der Performance-Kunst, das die klassische Tragödie mit derber britischer Comedy verschneidet!

Mitwirkende

Von & mit: Kim Noble
Co-Regie: Gary Reich
Technik: Misha Beweis
Lichtdesign: Martin Langthorne

Kim Noble ist assoziierter Künstler von In Between Time.
Eine Produktion von In Between Time in Zusammenarbeit mit dem Soho Theatre, London.

Sponsoren

Gefördert u.a. aus Mitteln des British Councils.