Ballett, JUST | 2+
Uraufführung

blau

Stückentwicklung von Felix Berner
Eine spartenübergreifende Produktion des JUST und des Hessischen Staatsballetts
So, 02.10.2022
Premiere | Junges Ballett | Junges SchauspielStudio15:00 - 15:35
Trailer: Andreas J. Etter
Patric Neves Lindström, Sophie Pompe, Adam Shpira-Lintner
Foto: Lena Obst
Sophie Pompe, Adam Shpira-Lintner, Patric Neves Lindström
Foto: Lena Obst
Patric Neves Lindström, Adam Shpira-Lintner, Sophie Pompe
Foto: Lena Obst
Sophie Pompe, Adam Shpira-Lintner
Foto: Lena Obst
Sophie Pompe
Foto: Lena Obst
Patric Neves Lindström
Foto: Lena Obst
Adam Shpira-Lintner
Foto: Lena Obst
Adam Shpira-Lintner, Patric Neves Lindström
Foto: Lena Obst
Adam Shpira-Lintner
Foto: Lena Obst
Sophie Pompe
Foto: Lena Obst
Patric Neves Lindström, Adam Shpira-Lintner
Foto: Lena Obst
Sophie Pompe, Adam Shpira-Lintner, Patric Neves Lindström
Foto: Lena Obst
Patric Neves Lindström, Sophie Pompe, Adam Shpira-Lintner
Foto: Lena Obst
Adam Shpira-Lintner, Sophie Pompe, Patric Neves Lindström
Foto: Lena Obst

Wasser ist das Element des Lebens. Die Erdoberfläche ist zu 71 Prozent davon bedeckt. Es fließt, verdampft oder wird, als Eis, hart wie Stein. Täglich wird es gebraucht. Es kommt vom Himmel und ist ebenso tief unter der Erde zu finden, so auch in Wiesbaden. Dort gibt es besondere Wasseradern, die an vielen Orten der Stadt an die Oberfläche treten. Menschen fürchten die Kraft des Wassers und lieben es zugleich, und gerade die Jüngsten zieht es immer wieder voll in seinen Bann, und es erfreut sich vor allem auf Wasserspielplätzen größter Beliebtheit.

Gemeinsam widmen das Junge Schauspiel und das Hessische Staatsballett, im Jahr des Wassers, diesem besonderen Element eine eigene Produktion, die sich auf eine Forschungsreise für die Kleinsten (2+) in unbekannte Gewässer begibt. Das Stück »blau« (UA) wird vom Choreografen Felix Berner mit Mitteln des Tanzes und Schauspiels inszeniert.
Wasser ist blau, ist formlos, ist kalt, ist sauber, ist wichtig,
ist salzig, ist laut, ist geheimnisvoll.« – Susanne Orosz

Downloads

Besetzung

Inszenierung Felix Berner
Bühne & Kostüm Christin Vahl
Komposition Jan-S. Beyer
Dramaturgie Luisa Schumacher
Tanzvermittlung Nira Priore Nouak
Mit
Patric Neves Lindström, Adam Shpira-Lintner, Sophie Pompe

Kooperationspartner