hr2-Hörgala

Große Kleinkunstrevue
Mit Vocal recall, Lars Reichow,Nils Heinrich, Les Papillons.
Moderation: Alf Mentzer

Lars Reichow
Foto: © HR/Mario Andreya
Vocal Recall
Foto: hr/Vocal Recall/Thomas Nitz

Wenn die hr2-Hörgala nach Wiesbaden kommt, bebt das Theater. Zwischen Klassik und Rock’n’Roll, zwischen Virtuosität und Spektakel gibt es keine Grenzen mehr. In diesem Jahr drehen sich Vocal recall, Lars Reichow, Nils Heinrich und Les Papillons im musikalisch-kabarettistischen Kaleidoskop.

Comedy oder Kabarett? Solche Grenzen gelten für Lars Reichow nicht. Er ist nicht nur Kabarettist, sondern auch Entertainer, Komponist, Pianist und Sänger. In seinem aktuellen Programm „Freiheit!“ parodiert er gewohnt ironisch die letzten großen Vergnügungen der Deutschen: Gartenzäune, Sitzsäcke und die kleine Schwester der großen Freiheit, die Freizeit. Am 24. März 2017 ist Lars Reichow mit seinem Soloprogramm »Freiheit« auch zu Gast im Großen Haus! Mehr Infos hier.

Sie sind eine Boygroup mit Frau, eine A-cappella-Formation mit Tastenbegleitung und eine Coverband mit eigenen Songs: Vocal recall bewahren den Mantel der neueren Musikgeschichte vor der Altliedersammlung. Mancher Zuschauer fragt sich, ob er eigentlich ein Konzert oder einen Kabarettauftritt erlebt. Musikalisch sind die Neuinterpretationen von Alice Köfer, Dieter Behrens, Bernhard Leube und Matthias Behrsing jedenfalls oft überzeugender als das Original.

Nils Heinrich ist der tiefenentspannte Satiriker unter den Kabarettisten. Ob twitternde Mädchen oder Munitionsfabrikanten, ob Gesundheitsgläubige oder sattes Bürgertum – bei Nils Heinrich wird die Normalität zur Farce. Sein Markenzeichen sind infizierendes Liedgut und unverschämte Geschichten, die für Unordnung in der Welt festgefahrener Gedanken und Meinungen sorgen.

Bei Les Papillons erlebt man, was passiert, wenn einem klassischen Monumentalwerk die Ernsthaftigkeit entzogen wird, ein Popsong plötzlich wie Mozart klingt oder zwei völlig gegensätzliche Musikstücke miteinander in Dialog treten. Virtuosität, subtiler Humor und eine Prise Theatralik sind die Zutaten, die Michael Giertz (Piano) und Giovanni Reber (Violine) zusammen mit rund 100 Hits aus Klassik, Film, Rock und Pop zu einem wilden Concerto Grosso verarbeiten.

Durch den Abend führt hr2-Moderator Alf Mentzer.

Sendetermine: 26.2.17 und 5.3.17, jeweils 12.05 bis 13 Uhr (Wdh. am 4.3.17 und 11.3.17, jeweils 18.05 bis 19 Uhr), hr2-Kulturszene Hessen

hr2-Hörfest

Zum 16. Mal kommt das hr2-Hörfest nach Wiesbaden, und wieder können Sie fünf Tage lang virtuose, kreative, spektakuläre und ganz neue Klänge erleben. Die Veranstaltungen im Hessischen Staastheater Wiesbaden sind nur ein Teil des umfangreichen Programms.

In Zusammenarbeit mit